Jubiläen mit Ferienprogramm – Tennisclub Weilheim feiert 60. Geburtstag und lädt interessierte Jugend ein

Der TCW gibt sich die Ehre und freut sich auf viele Festgäste. In der Mitte August und Renate Frank im Outfit der 60er. Links Vorstand Johann Vogl, rechts Clubtrainer Zdenek Fogl mit seiner Jugendcrew. Foto: Müller

Die Sommermonate Juli und August werden heiß. Das gilt nicht nur für die dann hoffentlich passenden Temperaturen, sondern auch für die Veranstaltungen des Tennisclubs Weilheim (TCW).

Der TCW wird 60 Jahre und die Elf-Platzanlage 20 Jahre alt. Gefeiert wird am Samstag, 16. Juli, ab 15 Uhr. Zu dem spannenden Kinder- und Jugendprogramm sind alle jungen Leute Weilheims zum Schnuppern eingeladen. Es wird spannend mit Geschicklichkeits-Parcours, Frisbee-Zielwurf, Slackline-Lauf, Tennisballwand und stilechtem Wimbledon-Feeling auf dem Mini-Rasenplatz. Im Anschluss spendiert der Club allen Teilnehmern ein Eis und mit Glück kann einer von vielen schönen Preisen gewonnen werden. Im Rahmen des städtischen Soomerferienprogramms beteiligt sich der Verein im Zeitraum 1. bis 12. August erneut mit Angeboten. Die Aktion wird in Kooperation mit dem TSV Weilheim sowie der Unterstützung von „Vereint in Bewegung“ durchgeführt. Das Tennis & More Feriencamp wird jeweils in der ersten und letzten Augustwoche durchgeführt. Es steht unter der Leitung von Trainer Zdenek Fogl und seinem Team. Für die Feier des Doppeljubiläums ist der Club gerüstet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, wie TCW-Vorstand Johann Vogl erklärte. Das Fest steht unter dem Thema „Tennis-Nostalgie“, zu der der Verein einiges beitragen wird. Angefangen mit musikalischer Dia-Show und alten Fotos, Rückblick in die 60er, Tombola, Tanz und Brillantfeuer- werk. Den heutigen TCW beschreibt Vogl als aufgeschlossen. „Wir sind seit mindestens zehn Jahren ein Teil des Breitensports mit Betonung auf der Jugendförderung. Wir stellen mit Louis Chab einen mehrfachen Oberbayerischen Meister und mit David Hendel den Oberbayerischen Meister von 2010. Stolz sind wir auf unsere Turniermannschaften. Wir werden zwar 60, sind aber jung geblieben.“

Auch interessant

Meistgelesen

Oberstadtlerfest in Bildern
Oberstadtlerfest in Bildern
Fast schon ein "Pflichttermin"
Fast schon ein "Pflichttermin"
"Der Tiger" ist wieder zu Hause
"Der Tiger" ist wieder zu Hause
Großer Bahnhof für ein "Riesenbaby"
Großer Bahnhof für ein "Riesenbaby"

Kommentare