Tätliche Auseinandersetzung

Jugendliche attackieren 38-Jährigen am Dietlhofer See

+
Am Dietlhofer See haben Jugendliche einen 38-Jährigen drangsaliert. Jetzt werden sie wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht.

Weilheim - Nach einem entspannten Tag am Dietlhofer See klingt das nicht. Ein 38-Jähriger ist von mehreren Jugendlichen am vergangenen Freitag tätlich angegriffen worden.

Es war gegen 18 Uhr, als der 38-jährige Mann aus Wielenbach auf dem Floß im See las. Fünf Jugendliche im Alter zwischen circa 12 und 17 Jahren begannen, den Wielenbacher mit einer Taucherbrille zu bewerfen, wobei dieser mehrfach am Kopf getroffen wurde. Nachdem der Wielenbacher die Taucherbrille zu greifen bekam, warf er diese in das Wasser. Anschließend begannen die Jugendliche, den Mann mit einem nassen T-Shirt zu schlagen. Als der 38-Jährige das T-Shirt zu greifen bekamen, entstand ein kurzes Gerangel, bevor die Jugendlichen das Floß wieder verließen. 

Nachdem der Geschädigte selbst wieder ans Ufer zurückgeschwommen war, erstattete er Anzeige gegen die noch unbekannten Jugendlichen, gegen die nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeiinspektion Weilheim unter Tel. 0881/6400 entgegen.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Weilheimer Realschüler starten mit ihren Abschlussprüfungen
Weilheimer Realschüler starten mit ihren Abschlussprüfungen
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Sascha Henze stellt Weilheimern Leih-Bike zur Verfügung
Sascha Henze stellt Weilheimern Leih-Bike zur Verfügung
Alltagsradler im Fokus: Agenda präsentiert im Verkehrsausschuss Fahrradwege-Konzept
Alltagsradler im Fokus: Agenda präsentiert im Verkehrsausschuss Fahrradwege-Konzept

Kommentare