Lucy und Jamaika aus Rumänien brauchen ein neues Herrchen/Frauchen, das sie aufnimmt

Kätzchen suchen Zuhause

+
Lucy und Jamaika.

Wielenbach – Sie sind weich, verspielt und sozial – also eigentlich die perfekten Haustiere.

Trotzdem wurden die beiden Samtpfoten Lucy und Jamaika von ihrem früheren Besitzer auf den Straßen Rumäniens ausgesetzt. Durch den Tierschutzverein „Glücksnasen“ kamen die beiden nach Deutschland und leben hier nun bei einer Pflegemama in Wielenbach. Dort entwickeln sie sich prächtig, vor allem Lucy ist schon zu einer richtigen Schmusekatze geworden. Auch Jamaika gewinnt immer mehr Vertrauen. Die zwei Katzen hängen sehr aneinander und sollten daher, wenn irgendwie möglich, nicht getrennt werden.

Die beiden Weibchen sind im August 2016 geboren und vertragen sich mit Hunden, anderen Katzen sowie Kindern. Des Weiteren sind sie kastriert und haben keine Handicaps. Auch der FIV- und der FeLV-Test waren bei ihnen negativ. Die Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet mitunter eine Grundimmunisierung, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Wer den zwei umgänglichen Kätzchen ein schönes Zuhause bieten möchte, kann sich unter info@gluecksnasen-ev.com oder auch unter Tel. 017621327438 melden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.