Vasja Legiša gibt nach zehn Jahren musikalische Leitung des Kammerorchesters ab

+
Vo.v.li.: Andrea Laber, Notenwartin; Anne-Sophie Flade-Becker, Organisation Vereinsausflug, Transporte; Richard Bittner, Archivar, Programmtexter; Elisabeth Müller, Kassiererin. Hi.v.li: Vasja Legiša, Arthur Wilm, Rainer Vahlkampf, Kassenprüfung;, Dr. Susanne Molzberger.

Weilheim – In der jüngsten Mitgliederversammlung des Kammerorchesters Weilheim bestätigte Vasja Legiša seine Entscheidung, die musikalische Leitung nach zehn erfolgreichen Jahren abzugeben. Ein letztes Mal wird Legiša am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr, in der Stadthalle das Frühjahrskonzert leiten.

Legiša bedankte sich bei den Mitgliedern für zwei außergewöhnlich gute Konzerte im Jahr 2019 und die tolle Probenarbeit.

Die 2018 neu gewählte Vorstandschaft unter Führung von Dr. Susanne Molzberger legte Rechenschaft ab über ein sehr erfolgreiches Konzert- und Vereinsjahr. Besonders hervorgehoben wurde das Engagement aller Mitglieder in der Vereinsarbeit außerhalb der musikalischen Aktivitäten.

Beispielhaft genannt wurde Susanne Göbel für die Organisation der Kinderkonzerte, die über Weilheims Grenzen hinaus viel Zuspruch finden. Für die Kinderkonzerte im Januar liegen bereits Anmeldungen von über 1 300 Grundschulkindern vor.

Zu Legišas Abschied ist ein Programm geplant mit Spitzenmusikern aus der Region als Gäste. Legiša gewann den langjährigen Konzertmeister der Münchner Philharmoniker Sreten Krsti (Violine) als Solist. Der Weilheimer Musiker und Komponist Dr. Rainer Fabich wird für den ausgezeichneten Cellisten Legiša eine spezielle Komposition beitragen und ebenfalls als Solist am Saxophon dabei sein.

Das Kammerorchester möchte seinem langjährigen Dirigenten einen besonderen Abschied bereiten und bittet alle Freunde und Liebhaber klassischer Musik im Großraum Weilheim deshalb jetzt schon, sich diesen Konzerttermin frei zu halten.

Die Nachfolge von Legiša ist geregelt und wird im Sommer 2020 spruchreif sein, berichtet der stellvertretende Vorstand Arthur Wilm. Der neue musikalische Leiter soll dann im Rahmen des Herbstkonzertes am 31. Oktober in der Stadthalle vorgestellt werden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Schauspieler Dieter Fischer: Ein Schirmherr, der anpackt
Schauspieler Dieter Fischer: Ein Schirmherr, der anpackt
Die Influenzawelle ist deutlich stärker als im Vorjahr
Die Influenzawelle ist deutlich stärker als im Vorjahr
Sechste Auflage des Peißenberger Gardetreffens sorgt für jede Menge Spektakel
Sechste Auflage des Peißenberger Gardetreffens sorgt für jede Menge Spektakel
Mann springt nach Urteilsverkündung aus dem Fenster des Amtsgerichts Weilheim
Mann springt nach Urteilsverkündung aus dem Fenster des Amtsgerichts Weilheim

Kommentare