1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Da war die Freude groß

Erstellt:

Kommentare

null
Die Kinder freuten sich sehr über ihre neuen Spielgeräte. © Maria Lindner

Weilheim – Mit wilden Trommelschlägen empfingen die Kinder vom AWO Kinderhaus Villa Kunterbunt vor Kurzem ihre zwei neuen Spielgeräte.

„Im Herbst letzten Jahres durften sich die Kinder im Mehrheitsbeschluss aus einem Katalog zwei Dinge aussuchen“, erklärte die Leiterin Constanze Poguntke bei der Übergabe. Im Rahmen der Partizipation ist es der Leiterin sowie den 25 Päda-

gogen im Haus ein besonders Anliegen, dass die Kinder von Anfang an mitbestimmen dürfen. „Jedes Kind hatte zwei Stimmen“, so Poguntke.

Die Wahl fiel auf Bausteine für den Innenbereich und auf ein dreistufiges Reck für den Außenbereich. „Ich bin richtig stolz auf die Kinder, dass sie sich so demokratisch und weitsichtig verhalten haben“, lobte die Leiterin. Sie hätten sich „bewusst“ für ein dreistufiges Reck entschieden, „damit auch alle im Kinderhaus hin kommen“. Finanziert wurden die Neuanschaffungen durch den Elternbeirat mit 2 300 Euro.

Von Maria Lindner

Auch interessant

Kommentare