Termine nach Vereinbarung

KJF betreibt Büro im Peißenberger Bürgerhaus

(v.li.) Claudia Gorn (gemeindliches Gebäudemanagement), Bürgermeister Frank Zellner, Gudrun Dorn-Kratzer und Kurt Dorn.
+
Freuen sich über das zusätzliche Beratungsangebot im Bürgerhaus Flöz: (v.li.) Claudia Gorn (gemeindliches Gebäudemanagement), Bürgermeister Frank Zellner, Gudrun Dorn-Kratzer und Kurt Dorn.

Peißenberg – Nach dem Migrationsberatungsbüro der Diakonie Oberland gibt es nun eine weitere soziale Institution im Bürgerhaus Flöz: So bietet die Katholische Jugendfürsorge (KJF) der Diözese Augsburg im Rahmen ihrer „Aufsuchenden Erziehungsberatung“ seit Anfang Juli eine Außensprechstunde an.

An dem Projekt wird schon seit Längerem gefeilt. Erste Vorgespräche hatte es schon vor Jahren gegeben. Allerdings waren die Finanzierungsfragen lange Zeit nicht geklärt, und zuletzt sorgte die Corona-Pandemie für Verzögerungen. Am Bedarf für eine Erziehungsberatung in Peißenberg gab es jedoch nie einen Zweifel. Das hat auch die jüngste Sozialraumanalyse bestätigt. Laut Kurt Dorn, dem Leiter der „KJF Erziehungs-, Jugend-, und Familienberatung Weilheim-Schongau“, scheuen sich betroffene Familien jedoch nicht selten, die bereits bestehenden Büros in Weilheim, Penzberg oder Schongau aufzusuchen – sei es aus Scham oder aus Mobilitätsgründen. Das ist kein ortsspezifisches, sondern ein allgemein zu beobachtendes Problem. Der Freistaat Bayern hat sich deshalb dazu entschlossen, die Erziehungsberatungsstellen unter Kostenbeteiligung der Landkreise und der jeweiligen Träger zu fördern. Dadurch soll die Präsenz in der Fläche erweitert und eine einladende „Komm-Struktur“ aufgebaut werden. „Es ist eine hervorragende Idee, das Hilfsangebot dorthin zu bringen, wo es dringend gebraucht wird und es Menschen damit leichter zu machen, dies in Anspruch zu nehmen“, erklärt Dorn.

Die KJF ist fachlich breit aufgestellt. Die streng vertrauliche Beratung, die der Schweigepflicht unterliegt, fokussiert sich unter anderem auf Problemlagen im Zuge von Scheidungen, Todesfällen von Familienangehörigen und Entwicklungsschritten von Kindern und Jugendlichen. Die Corona-Krise hat den Bedarf für die Erziehungsberatung noch einmal deutlich erhöht. Laut Heilpädagogin Gudrun Dorn-Kratzer, die für die Peißenberger KJF-Außenstelle im „Flöz“ zuständig ist, hat es vor allem Schulanfänger „am meisten erwischt“. Sie berichtet von regelrechten „Krisenfällen“. Die Zielgruppe habe „Schule“ nie in der herkömmlichen Art und Weise mit Präsenzunterricht kennengelernt, sondern nur Homeschooling oder allenfalls Wechselunterricht. Dorn kann von einem Fall eines „Schulverweigerers“ berichten: Der Zweitklässler habe die ganzen Pandemie-Begleiterscheinungen einfach nicht noch einmal erleben wollen. Den Schülern fehle es in der Pandemie oft an „Grundbedürfnissen“ wie der Nähe zu Gleichaltrigen. Die Symptome seien oft „schwer einschätzbar“.

Info: KJF-Beratungsgespräche im Flöz können unter Tel. 0881/40470 oder per E-Mail (eb.weilheim@kjf-kjh.de) vereinbart werden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lass Zeit am Lech“- Wunderschöne Ferienwohnungen im Lechtal am Fuße der Jöchelspitzbahn, ideal für Sommer und Winter.
Weilheim
„Lass Zeit am Lech“- Wunderschöne Ferienwohnungen im Lechtal am Fuße der Jöchelspitzbahn, ideal für Sommer und Winter.
„Lass Zeit am Lech“- Wunderschöne Ferienwohnungen im Lechtal am Fuße der Jöchelspitzbahn, ideal für Sommer und Winter.
Therapiezentrum PRO lädt zum Aktionstag ein
Weilheim
Therapiezentrum PRO lädt zum Aktionstag ein
Therapiezentrum PRO lädt zum Aktionstag ein
Superzelle wütet: Mann kommt in Eglfing ums Leben
Weilheim
Superzelle wütet: Mann kommt in Eglfing ums Leben
Superzelle wütet: Mann kommt in Eglfing ums Leben
G’schmackiges für Jung & Alt: Metzgerei Rohrmoser – Ihr Generationenmetzger
Weilheim
G’schmackiges für Jung & Alt: Metzgerei Rohrmoser – Ihr Generationenmetzger
G’schmackiges für Jung & Alt: Metzgerei Rohrmoser – Ihr Generationenmetzger

Kommentare