Neue Konzertreihe der Camerloher Musikschule: "Von uns"

Profimusiker aus der Region

+
Das Trio „Gruberich“, hier nach einem Auftritt in Bad Bayersoien: Maria Friedrich, Thomas Gruber, Sabine Gruber-Heberlein, (v.li.) eröffnen die neue Konzertreihe der Camerloher Musikschule Murnau „Von Uns“.

Murnau – „Gruberich“ bringt mit ihrer Musik das Publikum zum Dahinschmelzen. Das sind die Cellistin Maria Friedrich, die Harfenistin Sabine Gruber-Heberlein sowie der Hackbrett-Virtuose Thomas Gruber. Das Trio interpretiert Heavy-Metal, Tango, Walzer und Polka.

Die Mischung aus alledem macht Riesenspaß! Obwohl „Gruberich“ zwischen dem Pfaffenwinkel und der Staffelsee-Region daheim sind, gelten ihre Konzerte hierzulande als äußerst selten. Zu einem ihrer raren Auftritte in der „Hoamat“ kommen die drei am Samstag, 30. September, in das Schloßmuseum. Der Anlass dazu ist der Auftakt zu einer neuen Konzertreihe der Camerloher Musikschule Murnau mit dem Titel „Von uns“.

Musikschulleiter Thomas Köthe berichtet: „In unserem Umland lebt eine Reihe hochkarätiger Profimusiker. Außer ein paar Benefizveranstaltungen haben sie hier kaum Auftrittsmöglichkeiten. Das wollen wir mit unserer Reihe 'Von uns' ändern. In den kommenden Monaten organisiert die Camerloher Musikschule Konzerte von Künstlern, die entweder im Umkreis des Staffelsees leben, oder bei uns an der Musikschule arbeiten.“

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation von Camerloher Musikschule und Marktgemeinde. Die Konzerte finden im Veranstaltungssaal des Schloßmuseums statt, Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Den Auftakt macht das Trio „Gruberich“. Am Samstag, 7. Oktober, spielt das Trio „Continental“ mit dem in Murnau bekannten Gitarristen Luis Gabler. Mit argentinischem Tango, französischen Musettwalzern und Filmmelodien geht die Reise zu allen Kontinenten.

Ebenfalls um Tango – aber auch um mehr – dreht sich der Abend mit Rainer Gruber (Akkordeon) und Jan Eschke (Klavier). Das Duo nimmt die Zuhörer mit nach Andalusien, Buenos Aires, an den Staffelsee und an die Isar am Samstag, 18. November.

Virtuos auf der Blockflöte spielt Ruth Kleber Melodien der Renaissance- und Barockzeit am Samstag, 26. Februar 2018. Klassik-Freunde aufgepasst: Seit Jahren gab es in Murnau keinen klassischen Klavierabend mehr! Die Konzertreihe „Von Uns“ macht es möglich. Am Samstag, 1. März 2018, kommt einer der besten Pianisten Deutschlands, Detlev Eisinger, nach Murnau in das Kultur- und Tagungszentrum.

Als sechstes Konzert ist der Auftritt der chinesischen Pianistin ZHAO Ling geplant, die lange Zeit als Lehrerin an der Camerloher Musikschule tätig war und jetzt als Professorin in Peking lebt. Der Termin steht noch nicht fest, Pianistin Ling wird Kompositionen von Hans Winterberg spielen.

Noch mehr Informationen über die neue Murnauer Konzertreihe gibt es unter www.musikschule-murnau.de.

Von Günter Bitala

Auch interessant

Meistgelesen

"Es gibt kein endloses Wachstum"
"Es gibt kein endloses Wachstum"
Forum startet in Weilheim
Forum startet in Weilheim
Lichte Erfahrungen
Lichte Erfahrungen
Keine Kosten für Peißenberg
Keine Kosten für Peißenberg

Kommentare