1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Fertigstellung in Sicht

Erstellt:

Kommentare

null
V.li.: Anne Ertel, Pflegedienstleitung; Bauleiter Lothar Ragaller, stellv. Pflegedienstleitung WM Sandra Buchner, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Andreas Knez, Rejhan Selmanov, Stationsleitung 3 und Thomas Lippmann,Geschäftsführer. © Krankenhaus GmbH

Weilheim – Im Januar wurde die Eingangsfassade des Krankenhauses fertiggestellt. Etwa ein Jahr wird noch gebaut, dann soll das gesamte Haus in neuem Glanz erstrahlen.

Nach zwei Jahren Bauzeit können die renovierten Stationen in Betrieb genommen werden. Im Bauabschnitt vier an der Nordseite wurden die fertiggestellten Stationen 3 und 5 mit je 32 Betten in großzügigen Zimmern (circa 26 m2 ) teilweise bezogen. Neu sind die Intensiv- und die Überwachungsstation sowie die Endoskopie, teilt die Krankenhaus GmbH mit. Mit ca. 20 Mio. Euro wurde der vierte Bauabschnitt von Freistaat und Landkreis jeweils zur Hälfte gefördert.

Bauabschnitt fünf umfasst die Neugestaltung der Notaufnahme (Teil eins soll Ende April/Anfang Mai fertiggestellt werden), den Umbau des Eingangsbereichs mit Empfang, Aufnahme, Casino und Kapelle. Dank der 2017 aufgestellten Modulbauten kann die Fertigstellung ein Jahr früher erfolgen und soll Ende 2019 abgeschlossen sein. Mit den Außenanlagen wird im Herbst 2019 begonnen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare