Kreisbote verlost fünf Mal zwei Tickets für das Konzert

"Haindling" in Benediktbeuern

+
Die Band „Haindling“ ist am 15. Juli in Benediktbeuern zu sehen.

Benediktbeuern – „Haindling“, die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Am Samstag. 15. Juli, tritt die Band beim Benediktbeurer Kultursommer auf.

Seit 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias „Haindling“ seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen – immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners. „Haindling-Konzerte“ haben eben eine mitreißende Wirkung. Auch das Publikum wird unverkrampft miteinbezogen, in diese „Therapie für Geist, Seele und Ohren“. Buchners Texte sind witzig, ironisch, nachdenklich und hintersinnig. Die „Haindling-Band“, das sind Hans- Jürgen Buchner, Michael Braun, Peter Enderlein, Reinhold Hoffmann, Michael Ruff und Wolfgang Gleixner – allesamt Multi-Instrumentalisten. Schon vor Konzertbeginn lässt ein überaus reichhaltiges Instrumentarium auf der Bühne erahnen, welch eine musikalische Vielfalt den Konzertabend bestimmt. Alphörner, Saxophone,Trompeten, afrikanische Trommeln, Tuba, große Klanghölzer, um nur einige der zahlreichen Instrumente zu nennen, werden von den vielseitig begabten Musikern virtuos gespielt.

Wo immer es geht, variiert „Haindling“ die Rhythmen und schafft so stets wechselnde Stimmungen. Die Hits „Bayern“, „Paula“, „“Lang scho nimmer gsehn“ und viele andere mehr werden natürlich auch bei diesem Konzert nicht fehlen.

Karten für den Benediktbeurer Konzertsommer gibt es beim Kreisboten Weilheim, in der Sparkasse am Marienplatz oder unter Tel. 0881/686 -11 und -12.

Wer zwei Tickets gewinnen will, sollte ab sofort bis zum Dienstag, 4. April 2017, unsere Hotline 01378/1800400 (50 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz-Mobilfunkpreis ggfs. abweichend) anrufen und das Lösungswort „Haindling“ nennen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Forum startet in Weilheim
Forum startet in Weilheim
Keine Kosten für Peißenberg
Keine Kosten für Peißenberg
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“
Heftige Attacken gegen Vanni
Heftige Attacken gegen Vanni

Kommentare