FARBENsommer noch bis 30. September

Künstlerische Angebote für Senioren

Farbpalette
+
Die entstandenen Werke des FARBENsommers werden im Café Hey Schaffner ausgestellt.

Huglfing/Oberhausen – Der FARBENsommer 2021, der künstlerisch-kulturelle Angebote für Senior*innen bietet, steuert langsam aber sicher auf sein Ende zu. Bis zum 30. September können sich Interessierte jetzt noch unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

Zu schade wäre es, wenn die Werke, die während des FARBENsommers entstehen, ungesehen in den Wohnungen der Künstler verschwinden. Deshalb werden sie vom 10. September bis 10. Oktober im Café Hey Schaffner im Bahnhofsgebäude Huglfing ausgestellt.

Bereits seit Mai dieses Jahres können Senioren ab 65 Jahren kostenlos die Angebote des Künstlerischen Ateliers Malwerk Oberhausen nutzen: Diese beinhalten wöchentliche Treffen zur Förderung des kreativen Ausdrucks in Oberhausen und Weilheim, Workshops und Kurse zu künstlerischen Techniken in Oberhausen sowie Kunstprojekte und die Ausstellung in Huglfing.

Die Veranstaltungen finden je nach Wunsch und der Infektionslage im Atelier Malwerk Oberhausen, im Wohnbereich der Teilnehmenden, im Freien mit einem „Kunstmobil“ oder auch völlig kontaktfrei statt. Diese kontaktfreien Angebote werden mithilfe eines „Kulturbeutels“ individuell über Briefe, Pakete, Telefon, Smartphone oder auch den Computer gestaltet.

Dieses kulturelle Angebot wird ermöglicht durch das Zusammenwirken mehrerer Unterstützer: Gemeinsam mit dem Landratsamt Weilheim-Schongau, der Gemeinde Oberhausen und dem Café Hey Schaffner fördert der Fonds Soziokultur in seinem Sonderprogramm „Neustart Kultur“ den FARBENsommer 2021 des künstlerischen Ateliers Malwerk Oberhausen.

Zu sehen sind die Kunstwerke der Senioren im Café Hey Schaffner vom 10. September bis 10. Oktober immer freitags bis sonntags von jeweils 13 bis 18 Uhr.

Mehr Informationen auf der Website.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
Weilheim
Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
Sperrung: Straßenbauarbeiten am Bahnübergang südlich Polling
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof
Weilheim
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof
FDP-Bundestagsabgeordnete besucht Albrechthof

Kommentare