Polizei ermittelt

Kunstwerk aus Ausstellung gestohlen

Symbolfoto: Scheibe wird mit Hammer eingeschlagen.
+
Die Scheibe am Foyer der Sparkasse wurde eingeschlagen und anschließend ein hochwertiger Kunstgegenstand gestohlen.

Weilheim ‒ In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde aus der Kunstausstellung, die sich im Foyer der Sparkasse am Marienplatz befindet, ein hochwertiger Kunstgegenstand entwendet.

Der oder die unbekannten Täter entfernten zunächst eine Scheibe des Schaukastens und stahlen die goldglänzende Bronzekugel auf einem Marmorsockel mit dem Namen „Aufbruch“ des verstorbenen Bildhauers Kurt Speckbacher. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Weilheim unter Tel. 0881/6400 entgegen. 

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Friseur Jörg Mengel bereitet sich auf Öffnung am 1. März vor
Friseur Jörg Mengel bereitet sich auf Öffnung am 1. März vor
Oberland steht zusammen: Penzberger Initiative für Einzelhandel
Oberland steht zusammen: Penzberger Initiative für Einzelhandel
Der Weilheimer Literaturpreis wurde an Saša Stanišic verliehen
Der Weilheimer Literaturpreis wurde an Saša Stanišic verliehen
Polizei ermittelt: 30 Jahre alte Fichten gefällt
Polizei ermittelt: 30 Jahre alte Fichten gefällt

Kommentare