Eine Installation von Philipp Geist

Kalender hält Lichtkunst fest

+
Auf dem Foto v.li.: Martin Herzog, Projektleiter „500 Kirche im Licht“, Sabine Piper, Sigrid Köck und Dekan Axel Piper (Projektteam).

Weilheim – Um ein paar besondere Momente der beeindruckenden Lichtkunst von Philipp Geist zur 500 Jahre-Reformation (wir berichteten) festzuhalten, hat die evangelische Gemeinde der Apostelkirche kurz vor Jahresende einen Kalender für das Jahr 2018 herausgegeben.

Der Kalender, an dem sich die Beschenkten ein Jahr lang erfreuen können, ist zum Preis von 15 Euro an folgenden Stellen erhältlich: Evangelisches Pfarramt am Öferl 8; Katholisches Pfarramt in der Admiral-Hipper-Straße; Eine Welt Laden, Admiral-Hipper-Straße sowie in der Bahnhofsapotheke an der Münchener Straße. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an die Sozialfonds „Menschen in Not“ und „Startchancen“.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Ein Vorbild für die Gesellschaft
Ein Vorbild für die Gesellschaft
Große Weihnachtsfreude
Große Weihnachtsfreude
Mit der Region verbunden
Mit der Region verbunden
Wieder im gelobten Land
Wieder im gelobten Land

Kommentare