Um Klosterwirt Lorenz Bartl

Polling trauert

+
Der verstorbene Lorenz Bartl.

Polling – Der allseits beliebte Dorfwirt verstarb am Montag, 30. April, völlig überraschend mit 64 Jahren.

Lorenz Bartl betrieb zusammen mit seiner Frau Sylvia neun Jahre lang die „Alte Klosterwirtschaft“. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Wirt in anderen Gaststätten in der Region. Diesen Freitag, 11. Mai, findet um 14.30 Uhr ein Trauergottesdienst in der Stiftskirche Polling statt. Der genaue Zeitpunkt für seine Beerdigung steht noch nicht fest. Die Klosterwirtschaft bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.