Um Klosterwirt Lorenz Bartl

Polling trauert

+
Der verstorbene Lorenz Bartl.

Polling – Der allseits beliebte Dorfwirt verstarb am Montag, 30. April, völlig überraschend mit 64 Jahren.

Lorenz Bartl betrieb zusammen mit seiner Frau Sylvia neun Jahre lang die „Alte Klosterwirtschaft“. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Wirt in anderen Gaststätten in der Region. Diesen Freitag, 11. Mai, findet um 14.30 Uhr ein Trauergottesdienst in der Stiftskirche Polling statt. Der genaue Zeitpunkt für seine Beerdigung steht noch nicht fest. Die Klosterwirtschaft bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Sondersitzung Entlastungsstraße Weilheim: Zentrumstunnel ist zu teuer
Bau für Stoa 169 hat begonnen
Bau für Stoa 169 hat begonnen

Kommentare