Tödlicher Arbeitsunfall in Huglfing

57-Jähriger stirbt nach Sturz

PantherMedia 16058079
+

Huglfing - Ein tragischer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagmorgen in Huglfing.

Gegen 6 Uhr erreichte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd die Mitteilung, dass in einem Huglfinger Kieswerk ein schwerer Arbeitsunfall passiert sei. 

Ein 57-jähriger Ungar aus Hessen fiel aus mehr als drei Metern Höhe von einem Lkw auf den Boden und verletzte sich dabei so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb.

Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim untersuchen jetzt die genauen Umstände des Arbeitsunfalles.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay über ihr gemeinsames Kinderbuch
Weilheim
Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay über ihr gemeinsames Kinderbuch
Hendrikje Balsmeyer und Peter Maffay über ihr gemeinsames Kinderbuch
Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Weilheim
Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Eine halbe Millionen Euro Schaden nach Hallenbrand
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Weilheim
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Weilheim
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet
Biergarten an Weilheims Hausberg hat wieder geöffnet

Kommentare