1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Marienplatz Weilheim: Infostand zum Welthospiztag

Erstellt:

Kommentare

Infostand Marienplatz zu Hospiz Polling
Am Infostand (v.li.): Alexandra Meyer, Anja Böhm, Renate Dodell, Ursula Gerwert und Gisela Jäckle sowie Isabel Fischer. © Brandmaier

Weilheim – Über die umfassende Arbeit des ambulanten Dienstes und im stationären Hospiz im Kloster Polling informierten Vorstandsmitglieder und ehrenamtlich Mitarbeitende des Hospizvereins im Pfaffenwinkel zum Welthospiztag an einem Infostand auf dem Weilheimer Marienplatz.

Leitende Koordinatorin Alexandra Meyer, Vorstandsmitglied Anja Böhm, Hospizvereinsvorsitzende Renate Dodell, die Hospizbegleiterinnen Ursula Gerwert und Gisela Jäckle sowie Vorstandsmitglied Isabel Fischer verteilten Broschüren und Flyer, kamen mit Passanten ins Gespräch und beantworteten Fragen rund um die hospizliche Versorgung. Mit derzeit rund 160 ehrenamtlich aktiven Hospizbegleiter*innen und sieben Koordinator*innen begleitet der Hospizverein schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige zuhause oder in den betreuten Einrichtungen. Das stationäre Hospiz Pfaffenwinkel im Kloster Polling kann aktuell zehn Gäste beherbergen und versucht, ein Sterben in Würde sowie größtmöglicher Selbstbestimmung, Lebensqualität und Beschwerdefreiheit zu ermöglichen.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare