Mit Michl im lauschigen Klostergarten - Mundwerker fasziniert mit seinem Talent zum Geschichten erzählen

Das Publikum genoss bei sonnigem Wetter die unterhaltsamen Vorführungen von Mundwerker Michl (re.). Foto: Privat

Von

KREISBOTE, Bernried – Michael Kluthe, bekannt als „Michl der Mundwerker“, ist ein Mann mit großem Talent zum Geschichtenerzählen und Musizieren. Unlängst gestaltete er zwei Veranstaltungen in Bernried. Michl kommt gern ins schöne Klosterdorf, erzählt er, während sich die Bänke reiheweise mit Gästen füllen. „Rattenkönig Birlibi“ lautet der Titel seiner Vorstellung, der über 100 Kinder und Erwachsene gebannt lauschen. Sie werden aber auch zum Mitmachen animiert. Um 20 Uhr sind die Erwachsenen zu „Wahrheit, Wein und Liebe“ eingeladen. Präsentiert hat Michls Auftritte die öffentliche Bücherei Bernried, gefördert wurden sie von den Vereinigten Sparkassen Weilheim. So konnten die Eintrittsgelder gering gehalten werden. Wegen des großen Interesses soll die Veranstaltung 2012 wiederholt werden.

Auch interessant

Meistgelesen

"Der Tiger" ist wieder zu Hause
"Der Tiger" ist wieder zu Hause
Tenne steht in Flammen
Tenne steht in Flammen
Notlandung im Getreidefeld
Notlandung im Getreidefeld
Bauland wird immer teurer
Bauland wird immer teurer

Kommentare