Freude über berufliche Vielfalt

Mittelschule Peißenberg verabschiedet Absolventen

Abschluss Mittelschule Peißenberg
+
Die Glückauf-Turnhalle bot coronabedingt erneut nur einen tristen Rahmen bei der Verteilung der Abschlusszeugnisse.
  • Bernhard Jepsen
    VonBernhard Jepsen
    schließen

Peißenberg – Wie schon im vergangenen Jahr wurden auch heuer an der Josef-Zerhoch-Mittelschule die Abschlusszeugnisse im eher tristen Ambiente der Glückauf-Turnhalle verteilt. Die Corona-Pandemie ließ erneut keine Abschlussfeier zu.

In zwei Gruppen wurden die Abschlussschüler*innen der neunten Jahrgangsstufe und des M-Zweigs durch die Turnhalle geschleust. Als Ehrengäste sprachen unter anderem Bürgermeister Frank Zellner („Der Schulabschluss ist eine gute Grundlage für das weitere Leben“), Pfarrer Rainer Mogk („Du bist mehr wert als dein Notendurchschnitt“) und Diakon Manuel Reichart („Ihr seid Originale und keine Fotokopien“).

Laut Rektorin Susanne Coldwell hat sich der Wechselunterricht und das Homeschooling im Zuge der Pandemie auf die schulischen Leistungen ausgewirkt. Auf die Bekanntgabe von Notendurchschnitten verzichtete die Schulleiterin jedenfalls „ganz bewusst“.

Die Quali-Bestandsquote und das Gesamtergebnis sind laut Coldwell „nicht so berauschend“ gewesen. Manche Schüler hätten ihren „inneren Schweinehund nicht überwinden können“. Von Seiten der Schule habe man zwar viel „gezaubert“, „aber das Lernen konnten wir euch nicht abnehmen“, ließ die Rektorin ihre ehemaligen Schützlinge wissen – „und wer wollte, konnte auch gut durchrutschen“.

Coldwell äußerte sich trotz der teilweise eher mäßigen Abschlusszeugnisse dennoch zufrieden: „Jeder von euch hat einen Plan B und ist versorgt – darauf bin ich stolz.“ Die Rektorin freute sich über die breite berufliche Vielfalt, die von den Abschlussschülern eingeschlagen wird.

Allein die Absolventen der neunten Klassen würden sich künftig in 18 verschiedenen Berufsfeldern orientieren – angefangen vom Altenpflegebereich über die Schreinerei bis hin zur Zerspanungsmechanik. Auch die klassische Geschlechterverteilung bei den Berufen werde aufgebrochen. Coldwells Schlusswort an die Abschlussschüler: „Ich wünsche euch ein zauberhaftes Leben.“

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Weilheim
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
Weilheim
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
Weilheim
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
TSV Weilheim bietet Onlinekurse und Livestreams für ein Training zuhause an
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus
Weilheim
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus
Oberhausen: Ein Dorfplatz vor dem Rathaus

Kommentare