Learning by Doing

Motorsägen-Kurs für Frauen erfolgt

Motorsägen Kurs für Frauen
+
Wie man richtig und vor allem sicher mit der Motorsäge umgeht, lernten die Teilnehmerinnen bei einem Kurs des BBV Weilheim und der Bayerischen Forstverwaltung.

Weilheim/Region – Von wegen Männersache: acht junge Frauen lernten kürzlich beim „Motorsägenkurs speziell für Frauen“ den Umgang mit der Motorsäge.

Der Bayerische Bauernverband, Geschäftsstelle Weilheim, bot in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Forstverwaltung einen zweitägigen Motorsägenkurs speziell für Frauen im Raum Garmisch-Partenkirchen an.

Am ersten Kurstag trafen sich die Damen mit dem Referenten Johannes Unland von der Sägenschule Murnau und der Revierförsterin Silke Hartmann (Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Weilheim) im Feuerwehrhaus in Uffing und bekamen dort die Technik und Wartung ihrer eigenen Motorsäge näher gebracht. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Schulungstages war ebenfalls die Unfallverhütung bei der Waldarbeit.

Mit der notwendigen Schutzausrüstung ausgestattet konnten die Damen dann am nächsten Tag ihr theoretisches Wissen an den von Revierförsterin Silke Hartmann organisierten Bäumen in die Praxis umsetzen. Das Fällen von Nadelbäumen war angesagt. Die Kursteilnehmerinnen fanden sich in einem stark vom Sturm gebeutelten Waldstück in der Nähe von Eglfing ein, um sich durch tiefen Schlamm zum Waldstück durchzukämpfen.

Nach allen erforderlichen Vorbereitungsschritten (Rettungspunkte, Absperrung, Ausmessen, Bestimmung der Fallrichtung usw.) konnte sich jede Teilnehmerin an die Fällung „ihres“ Baumes und anschließend ans Ausasten und Zerlegen des Stammes machen.

Am Ende des zweitägigen Kurses erhielten alle Teilnehmerinnen das Zertifikat über den „Grundkurs Motorsäge“ und freuen sich schon darauf, zukünftig bei Waldarbeiten das Gelernte in die Tat umzusetzen.

Die nächsten Motorsägenkurse speziell für Frauen sind schon in Planung und finden voraussichtlich im Frühjahr 2022 statt. Kontakt bei Interesse: BBV-Geschäftsstelle Weilheim, Gabriele Klein, Tel. 0881/9266-12, E-Mail Weilheim@bayerischerbauernverband.de.

Die Voraussetzung zur Teilnahme ist lediglich ein Mindestalter von 18 Jahren und eine vorhandene persönliche Schutzausrüstung.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz in Peißenberg beendet ‒ Ermittlungen laufen
Weilheim
Großeinsatz in Peißenberg beendet ‒ Ermittlungen laufen
Großeinsatz in Peißenberg beendet ‒ Ermittlungen laufen
Unfall mit Pferdekutsche in Bernried ‒ PETA fordert Kutschverbot
Weilheim
Unfall mit Pferdekutsche in Bernried ‒ PETA fordert Kutschverbot
Unfall mit Pferdekutsche in Bernried ‒ PETA fordert Kutschverbot
Motorradfahrer stirbt bei Zusammenprall mit Auto
Weilheim
Motorradfahrer stirbt bei Zusammenprall mit Auto
Motorradfahrer stirbt bei Zusammenprall mit Auto
B472: Peißenbergerin (73) stirbt bei Unfall nahe Obersöchering
Weilheim
B472: Peißenbergerin (73) stirbt bei Unfall nahe Obersöchering
B472: Peißenbergerin (73) stirbt bei Unfall nahe Obersöchering

Kommentare