1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Naturerlebnistag in Weilheim

Erstellt:

Kommentare

Hühnerhäuschen auf dem Gmünder Hof
Hühnerhäuschen auf dem Gmünder Hof. © Brücke Oberland e.V.

Weilheim – Am 5. November lädt das Mehrgenerationenhaus Weilheim in Kooperation mit der Brücke Oberland und der Offenen Behinderten-Arbeit des Caritasverbandes Weilheim-Schongau zu einem Naturerlebnistag für Kinder mit und ohne Behinderung zwischen sechs und 12 Jahren am Gmünder Hof ein.

Geplant sind – je nach Wetterlage – unter anderem Filzen mit Schafswolle, ein Lagerfeuer machen und gemeinsam Essen zubereiten. Betreut werden die Kinder dabei von zwei Fachkräften der Brücke Oberland. Für Kinder mit Behinderung ist eine zusätzliche Fachkraft der Offenen Behindertenarbeit der Caritas vor Ort.

Anmeldung bei Brücke Oberland: Martina Scheifele, Tel. 0881/61323, m.scheifele@bruecke-oberland.de. Anmeldeschluss ist der 3. November.

Kinder mit Behinderung werden gebeten, sich bis 25. Oktober bei der Offenen Behindertenarbeit bei Monika Gleixner, Tel. 0881/909590-21, oba@caritas-wm-sog.de zu melden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare