Jetzt kann´s los gehen

Netzausbau in Großweil

+
V. li. Ralf Niepel (Telekom Deutschland GmbH), Manfred Sporer (Erster Bürgermeister Großweil) und Paul Roither (Corwese GmbH).

Großweil – Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internetausbau in Großweil gewonnen.

Ende 2019 können 74 Haushalte mit hohen Geschwindigkeiten im Netz surfen, teilt das Unternehmen mit. Rund elf Kilometer Glasfaser werden verlegt und ein Multifunktionsgehäuse aufgestellt oder mit neuer Technik ausgestattet. Das Netz wird laut Telekom so leistungsstark sein, „dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind“. Die Gemeinde Großweil und die Telekom haben dazu einen Vertrag unterschrieben. „Für Familien, Arbeitnehmer mit Home Office, Selbstständige und unsere Unternehmen bringt ein höheres Tempo enorme Vorteile“, äußerte sich Bürgermeister Manfred Sporer.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Knapp 20 Millionen Euro für Hochwasserschutz in Peißenberg
Lob für Arbeit im Weilheimer Bürgerheim
Lob für Arbeit im Weilheimer Bürgerheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Freisprechungsfeier für Junglandwirte der Schulen in Holzkirchen und Weilheim
Staatsstraße 2057 völlig gesperrt
Staatsstraße 2057 völlig gesperrt

Kommentare