Die Wachtmeister im Weilheimer Amtsgericht tragen jetzt modernere Uniformen

Neue Outfits ganz in Blau

+
Seit 1. September in neuen Uniformen: V. re.: Markus Hohenadl, Ingrid Halder, Michaela Gloske und Wolfgang Brandl.

Weilheim – In ganz Bayern kam es in Gerichten, Staatsanwaltschaften und bei der Polizei zu Änderungen bei der Uniform. Dies trifft auch auf das Amtsgericht in Weilheim zu.

Der Arbeitsalltag der insgesamt sieben JustizwachtmeisterInnen des Amtsgerichts Weilheim, darunter zwei Frauen und fünf Männer, beginnt schon früh. Ab 6.30 Uhr findet der erste Aktenumlauf statt, damit auch jede Akte dort landet, wo sie hingehört. Aber auch um die Sicherheit des Amtsgebäudes müssen sich die Beamten kümmern. Dabei sind sie sowohl für die Kontrollen am Eingang als auch für die Sicherheit in den Gerichtssitzungen verantwortlich. So auch an einem Freitag Nachmittag im Amtsgericht Weilheim, als ein Angeklagter im Sitzungssaal zunehmend aggressiver wurde und von Justizoberwachtmeisterin Michaela Gloske aus dem Saal geführt und in die sogenannte Arrestzelle gebracht wurde.

Seit der einheitlichen Uniformänderung in Bayerns Gerichten und Staatsanwaltschaften „sehen alle gleich aus“, so Pressesprecherin und Richterin Christiane Serini. Die Meinungen der Weilheimer Justizwachtmeister bezüglich ihrer neuen Outfits gehen zwar auseinander, dem Justizsicherheitssekretär Markus Hohenadl gefallen die neuen Uniformen allerdings gut, vor allem, dass sie nun „moderner, belastbarer und multifunktionsfähiger“ sind als die alten Uniformen. Außerdem gibt es jetzt im Gegensatz zur früheren Dienstkleidung spezielle Schnitte für die Damen. Michaela Gloske mag die neuen Uniformen auch. Sie sind nun „sportlicher, bequemer und die Farbe ist unkomplizierter“, stellte sie bei der Vorstellung fest.

Von Maria Lindner

Auch interessant

Meistgelesen

Vhs blickt auf erfolgreiches Jahr zurück
Vhs blickt auf erfolgreiches Jahr zurück
Ein neues Logo
Ein neues Logo
Glück im Unglück
Glück im Unglück
Unternehmer mit Vorbildcharakter
Unternehmer mit Vorbildcharakter

Kommentare