Zwei Mädchen stark alkoholisiert aufgefunden

Vollrausch mit Zwölf

+
Zwei Mädchen, zwölf und 14 Jahre, wurden stark alkoholisiert aufgegriffen.

Pähl – Die Folgen eines heftigen Alkoholgenusses lernten am Freitag zwei Mädchen im Alter von zwölf und 14 Jahren kennen.

Die beiden wurden gegen 22.30 Uhr völlig betrunken am Pähler Schlosspark aufgegriffen. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, waren die aus Weilheim und Peißenberg stammenden Mädchen ursprünglich auf einer Geburtstagsfeier in Pähl eingeladen.

Bei einem Spaziergang trafen sie dann auf zwei Jungen aus Pähl und Wielenbach, die nicht zu den Gästen der Feier gehörten. Die beiden über 18-Jährigen nahmen die zwei Minderjährigen mit zu dem Haus des Pählers und gaben ihnen dort auch Schnaps und Bier zu trinken. Mit der Konsequenz, dass die Mädchen danach stark betrunken waren.

Während die Zwölfjährige wohl mit einem Schrecken und einem bösen Kater davon kam und bei der Familie mit der Geburtstagsfeier übernachten konnte, wurde die 14-Jährige mit einer Alkoholvergiftung in die Kinderklinik des Starnberger Krankenhauses eingeliefert.

Ein unangenehmes Nachspiel wird es auch für die beiden Burschen geben, die den Mädchen den Alkohol ausgeschenkt haben. Laut der Polizeiinspektion Weilheim werden sie sich vor Gericht wegen des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz sowie wegen des Verdachts einer Körperverletzung durch das Verabreichen von Alkohol an die zwei Minderjährigen verantworten müssen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die Kandidatinnen 101 bis 200
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
"Rigi-Rutsch´n" ist noch Baustelle
"Rigi-Rutsch´n" ist noch Baustelle

Kommentare