Ende in Sicht

Kreisstraße WM 29 – Letztes Teilstück der Ortsdurchfahrt Paterzell wird asphaltiert

+

Wessobrunn/Paterzell: Nach dem der Erdbau im nördlichen Bereich von Paterzell vor der Fertigstellung steht, sollen am Mittwoch, 24. Oktober, die noch fehlenden Asphaltschichten eingebaut werden.

Am Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Oktober, folgt die Herstellung der Wegeanschlüsse im gesamten Ausbaubereich. Wie das Staatliche Bauamt Weilheim mitteilte, soll die Kreisstraße – nach Beendigung der Arbeiten – voraussichtlich am Freitagabend für den Durchgangsverkehr wieder frei gegeben werden.

In den folgenden Wochen werden noch Arbeiten an den Fahrbahnrändern erfolgen. Hierbei wird es zu Einengungen der Fahrbahn kommen. Eine weitere Vollsperrung des Streckenabschnittes ist dabei nicht mehr vorgesehen. Die Zufahrt nach Paterzell und zum Landgasthof Zum Eibenwald kann während des Deckeneinbaus am Mittwoch, 24.Oktober, nicht über den Eibenwald (nördliche Zufahrt) erfolgen. Die Zufahrtsmöglichkeit aus Süden, von Peißenberg kommend, bleibt während der gesamten Arbeiten bestehen.

Da der Deckeneinbau stark witterungsabhängig ist, kann eine Verschiebung der Sperrzeiten nicht ausgeschlossen werden. Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden um Verständnis für die Behinderungen und Einschränkungen gebeten.

Mehr Infos dazu unter Tel. 0881/990-1026 oder Tel. 0881/990-1020.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Fein gespeist und flott getanzt
Fein gespeist und flott getanzt
Alles für den großen Tag
Alles für den großen Tag
Aller Ehren wert
Aller Ehren wert
Extreme Wetterlage trifft auch den Landkreis
Extreme Wetterlage trifft auch den Landkreis

Kommentare