Herrschinger schwer verletzt

Pkw überschlägt sich mehrfach

Polizeiauto
+
Die Fahrbahn war aufgrund der Aufräumarbeiten bis 22.40 Uhr komplett gesperrt.

Pähl - Gegen 21 Uhr am Samstag befuhr ein 22-jähriger Herrschinger die St. 2056 von Herrsching in Richtung Weilheim. Kurz nach dem Ortsende von Vorderfischen kam der 22-Jährige mit seinem 1 Monate alten BMW X4-M vermutlich aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab.

Dort wurde sein Fahrzeug durch eine beginnende Leitplanke in die Luft geschleudert, weshalb sich der Pkw anschließend viermal überschlug, bevor er auf der Fahrerseite zum Liegen kam. Der Herrschinger wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt ins UK Murnau eingeliefert. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 96 000 Euro sowie ein geschätzter Schaden in Höhe von circa 2 500 Euro an der Fahrbahn beziehungsweise am Bankett. Die St. 2056 war aufgrund der Unfallaufnahme und Fahrbahnreinigung bis circa 22.40 Uhr komplett gesperrt.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
Weilheim
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
CariCorner Secondhand-Laden feiert 15-Jährigens
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Weilheim
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Motorrad übersehen: Fahrer lebensgefährlich verletzt
Wessobrunns aktueller Rathauschef geht nicht in den Gemeinderat
Weilheim
Wessobrunns aktueller Rathauschef geht nicht in den Gemeinderat
Wessobrunns aktueller Rathauschef geht nicht in den Gemeinderat
Neu zusammengesetzt
Weilheim
Neu zusammengesetzt
Neu zusammengesetzt

Kommentare