Anonyme Aktion

Plakate als Mahnmal in der Weilheimer Innenstadt

+
Am Marienplatz hängen die weißen Plakate mit schwarzen Lettern an fast jeder Ecke.

Weilheim – Am Marienplatz hängen die weißen Plakate mit schwarzen Lettern an fast jeder Ecke.

Am Marienplatz hängen die weißen Plakate mit schwarzen Lettern an fast jeder Ecke.

Auf ihnen sollen über 156 Schicksale in Namen zu lesen sein, „die in irgendeiner Form von rechtsextremen Taten zu Tode kamen“, wie es in der Facebookgruppe „Du kommst aus Weilheim wenn...“ heißt. 

Wer die Plakate aufgehängt hat, ist auch Ordnungsamtsleiter Andreas Wunder nicht bekannt. Da es sich um eine „gute Sache“ handle, dürfen sie noch ein paar Tage hängen bleiben. Danach werden die Plakate allerdings entfernt, da keine Genehmigung für sie eingeholt wurde.

Von Sofia Wiethaler

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesen

Sängerin Anamica Lindig initiiert Diskussionsrunde zu Existenznöten in der Kulturbranche
Sängerin Anamica Lindig initiiert Diskussionsrunde zu Existenznöten in der Kulturbranche
Vom Missionar zum Kirchenkritiker
Vom Missionar zum Kirchenkritiker
DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
Rund 300 Teilnehmer demonstrieren bei Friedensfest in Peißenberg
Rund 300 Teilnehmer demonstrieren bei Friedensfest in Peißenberg

Kommentare