Nach Autounfall

Polizei sucht nach wichtigem Zeugen

Autokennzeichen
+
Die Polizei sucht nach einem Zeugen, der einen Unfall beobachtet hat.

Weilheim - Die Polizei in Weilheim sucht derzeit nach einem Zeugen, der einen Autounfall beobachtet hat.

Der Unfall hat sich bereits am Dienstag, 15. September, gegen 11 Uhr ereignet, wie Polizei berichtet. Ein PKW fuhr dabei gegen die Fassade des Geschäftes „Wohnen & Sparen“ in der Münchener Straße. Ein circa 40-jähriger Mann beobachtete den Unfall und gab das herabgefallene Kennzeichen des Unfallverursachers im Geschäft ab.

Die Polizei ermittelte und konnte den Halter des Fahrzeugs dank des Kennzeichens leicht ausfindig machen. Doch die Person bestritt gegen die Fassade gefahren zu sein. Deshalb sucht die Polizei nun nach dem Mann, der das Kennzeichen im Geschäft abgegeben hat. Er wird gebeten, sich unter Tel. 0881/6400 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

An der Fassade entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1 000 Euro.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Grünes Licht für bis zu fünf gewerblich betriebene Hütten in Weilheimer Altstadt 
Grünes Licht für bis zu fünf gewerblich betriebene Hütten in Weilheimer Altstadt 
Allerheiligen in Zeiten von Corona
Allerheiligen in Zeiten von Corona

Kommentare