Tier wird für Einbrecher gehalten

Spinne löst Polizeieinsatz aus

+
Die Spinne sorgte für große Aufregung.

Polling - In der Ferienzeit haben Einbrecher oft leichtes Spiel, da viele Familien verreist sind. Dann sind aufmerksame Nachbarn Gold wert. In diesem Fall gab es zwar einen unerwünschten Eindringling, dieser hatte aber keine kriminellen Absichten.

Ein Anwohner der St.-Jakob-Straße meldete der Polizeiinspektion Weilheim heute Morgen um 1.30 Uhr, dass im Reihenhaus der momentan verreisten Nachbarn verdächtigerweise Licht brenne. Dieses sei am Tag zuvor nicht eingeschalten gewesen. Nach dieser Mitteilung wurde das Haus von Polizeikräften umstellt und mit Hilfe des Schlüssels der Nachbarin betreten und durchsucht, wie die Polizeiinspektion Weilheim angab.

Das Ergebnis der Durchsuchung ist kaum zu glauben: Eine an der Stehlampe hängende Spinne hatte die Lampe mittels eines Touchschalters eingeschaltet.

Somit konnten die Polizeikräfte wieder abziehen, ohne einen Einbruch aufnehmen zu müssen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Bauarbeiten für Highspeed-Internet
Bauarbeiten für Highspeed-Internet
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Ins Medienhaus eingezogen
Ins Medienhaus eingezogen
Leben retten
Leben retten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.