Richtig ausgerüstet

Projekt "keine Rechner-keine Bildung?" übergibt Geräte an SFZ

+
Bei der Übergabe der Geräte: Alexander Rabas, Schulleiter SFZ Weilheim (li.); Ingeborg Bias-Putzier, Integrationslotsin und Initiatorin des Projektes (Mitte) und Lucas Fritzsche, Ehrenamtlicher Asyl im Oberland (re.).

Weilheim – Das Projekt „keine Rechner-keine Bildung?“ von Asyl im Oberland findet weiterhin großen Zuspruch. Kürzlich konnten acht digitale Endgeräte an den Schulleiter der Schule am Gögerl (SFZ) in Weilheim, Alexander Rabas, übergeben werden.

SchülerInnen mit und ohne Migrationshintergrund, denen die nötige technische Ausrüstung für den digitalen Unterricht fehlt, werden mit diesem Projekt unterstützt. Gespendete Laptops werden von Ehrenamtlichen des Netzwerkes Asyl im Oberland so aufgerüstet, dass sie, in enger Abstimmung mit Schulleitungen und Lehrkräften, Schülern zur Verfügung gestellt werden können. Die Reaktionen der Schulen auf das Projekt würden laut Asyl im Oberland zeigen, dass, entgegen aller Ankündigungen, staatliche Maßnahmen bisher nicht beziehungsweise unzureichend bei den Betroffenen ankommen.

Da die Nachfrage das Angebot übersteigt, sucht Asyl im Oberland noch gebrauchte Laptops. Wer das Projekt „keine Rechner-keine Bildung?“ unterstützen möchte, kann sich unter eka@asylimoberland.de melden. Geldspenden sind auch willkommen, da die erforderlichen Maßnahmen zur Aufrüstung der Geräte mit einem finanziellen Aufwand verbunden sind.

Die Bankverbindung des Fördervereins von Asyl im Oberland bei der Sparkasse Oberland lautet:

DE29 7035 1030 0032 3977 21

Stichwort: „keine Rechner-keine Bildung?“

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seeshaupt: Zaubergarten zum Staunen und Lernen
Seeshaupt: Zaubergarten zum Staunen und Lernen
Weilheim: Schwerer Unfall Pütrichstraße
Weilheim: Schwerer Unfall Pütrichstraße
Wetterschutzhütte am Rande des Murnauer Mooses der Öffentlichkeit übergeben
Wetterschutzhütte am Rande des Murnauer Mooses der Öffentlichkeit übergeben
Corona-Testzentrum Weilheim: Sieben von 818 Tests positiv
Corona-Testzentrum Weilheim: Sieben von 818 Tests positiv

Kommentare