Randalierer schmeißen mit Flaschen auf das TSV-Vereinsheim in Weilheim

+
Randalierer haben mit Glasflaschen auf das TSV-Vereinsheim in Weilheim geschmissen.

Weilheim - Bei der Polizei Weilheim ging am gestrigen Dienstag gegen 21.30 Uhr die Mitteilung ein, dass Jugendliche mit Glasflaschen auf das dortige TSV-Vereinsheim schmeißen würden.

Vor Ort wurden sechs Personen, leicht alkoholisiert, angetroffen. Der Jüngste war 13 Jahre alt, der Älteste 22 Jahre. Der Boden war tatsächlich mit Scherben übersät, an einem Fenster konnte ein Sprung festgestellt werden. Der Schaden wird von der Polizei auf circa 200 Euro geschätzt. Immerhin: Die Scherben wurden freiwillig aufgeräumt.

Von Kreisbote

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sängerin Anamica Lindig initiiert Diskussionsrunde zu Existenznöten in der Kulturbranche
Sängerin Anamica Lindig initiiert Diskussionsrunde zu Existenznöten in der Kulturbranche
Vom Missionar zum Kirchenkritiker
Vom Missionar zum Kirchenkritiker
DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
DLRG warnt vor Gefahren beim Baden
Landrätin montiert Schild "Kein Platz für Rassismus" in Raisting
Landrätin montiert Schild "Kein Platz für Rassismus" in Raisting

Kommentare