Grünen-Parteichef tritt am 24. Juni als Gastredner bei der Peißenberger Festwoche auf

Habeck spricht im Festzelt

+
Robert Habeck

Peißenberg – Von 19. bis 30. Juni geht es rund auf der Festwoche in Peißenberg. Zu feiern gibt es die Markterhebung vor 100 Jahren, den Bayerischen Bergmannstag und das 74. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung (wir berichteten).

Für Montag, 24. Juni, hat sich um 20 Uhr als Gastredner zur 100-Jahr-Feier beim Politischen Abend im Festzelt Robert Habeck angekündigt. Dass der Auftritt des Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen nicht allen willkommen ist, hat im Vorfeld zuletzt ein Antrag der Kreisrätin Regina Schropp an den Kreisausschuss gezeigt. Die Kreisvorsitzende der Bayernpartei hatte es mit ihrer Forderung, Habeck wegen angeblicher bayernfeindlicher Äußerungen die Einreise in den Landkreis Weilheim-Schongau zu verweigern, bundesweit in die Schlagzeilen geschafft und von ihren Kreistagskollegen ordentlich Schelte bezogen.

Entsprechend spitzzüngig ist die vom Büro des Grünen-Landtagsabgeordneten Andreas Krahl versandte Einladung an „alle politisch interessierten und demokratischen Parteien zugeneigten Menschen“ formuliert. „Der politische Abend anlässlich des Peißenberger Markt-Jubiläums wird grün“, heißt es darin und dass sich die Veranstalter vorbehalten würden, „von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Organisationen angehören oder der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind..., von der Veranstaltung auszuschließen“.

Die an der Haupt- und Schongauer Straße platzierten Veranstaltungsplakate mit dem Konterfei von Habeck, der bei den Grünen aktuell als Kanzlerkandidat im Gespräch ist, wurden vergangene Woche samt Holzgestell gestohlen. „Ob da jemand Angst vor dem Grünen Mann hat oder einer seiner Fans auf Souvenirjagd war?“, fragt sich Michele D‘Amico, Peißenbergs Ortssprecher der Grünen. Die Plakate wurden wieder ersetzt und gegen Unbekannt Strafanzeige gestellt.

Von Maria Hofstetter

Auch interessant

Meistgelesen

Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Neue Berufsschule in Weilheim nimmt Formen an
Rathauschefin Manuela Vanni beziffert Investitionsbedarf auf rund 50 Millionen Euro
Rathauschefin Manuela Vanni beziffert Investitionsbedarf auf rund 50 Millionen Euro
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim

Kommentare