1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Halbritter offiziell gekürt

Erstellt:

Kommentare

null
Auf dem Foto: Halbritter (3. v. li.) kandidiert um das Bürgermeisteramt in Peißenberg. Mit auf dem Bild v. li.: Markus Bader, Bürgermeister von Rottenbuch; Ursula Einberger, Mitglied im SPD-Ortsvorstand; Peter Blome, Ortsvereinschef und Thomas Engel, Ortsvorstandsmitglied. © Bernhard Jepsen

Peißenberg – Nun ist es amtlich: Robert Halbritter geht bei der Kommunalwahl 2020 für die örtliche SPD ins Rennen um den Chefsessel im Peißenberger Rathaus.

Der 54-jährige Kommunikationselektroniker erhielt bei der offiziellen Kandidatenkür der Genossen ein einstimmiges Votum der Mitgliederversammlung. Halbritters Wahl war nur noch Formsache. Seine Kandidatur wurde vom SPD-Ortsverein bereits beim Neujahrsempfang im Januar publik gemacht. Halbritter kritisierte bei der Aufstellungsversammlung die amtierende Rathausspitze. Es werde nur verwaltet, statt gestaltet. Oft fehle es an klaren Entscheidungen und Ideen. Stattdessen, so bemängelte Halbritter, würden sich Bürgermeisterin Manuela Vanni und ihre Stellvertreterin Sandra Rößle hinter der Verwaltung und Paragraphen verstecken. 

Von Bernhard Jepsen

Auch interessant

Kommentare