Rosenaktion an den Weilheimer Oberlandschulen

Fairtrade am Valentinstag

+

Weilheim – Auch heuer konnten die SchülerInnen und LehrerInnen der Oberlandschulen am Valentinstag Rosen verschenken, die von der „Fairtrade-AG“ zum Kauf angeboten wurden.

Diese Aktion fand bereits zum wiederholten Mal statt und soll die Schüler daran einnern, dass jeder Einzelne beim Einkaufen etwas tun kann, um die Situation der Menschen in anderen, entfernten Ländern zu verbessern. Die Privaten Oberlandschulen sind bislang die einzigen Schulen in der „Fairtrade-Town“ Weilheim, die sich den Titel „Fairtrade-Schule“ erarbeitet haben. Um dies stetig mit Leben zu erfüllen, finden immer wieder solche Aktionen statt. Im Pausenverkauf gibt es zum Beispiel „Fairtrade-Produkte“ wie Kaffee.

Einen Einblick in die Arbeit der AG gibt es am Tag der offenen Tür am Samstag, 23. Februar, von 10 bis 14 Uhr.

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
18-Jähriger Raistinger schwer verletzt
18-Jähriger Raistinger schwer verletzt
Ohne Radom keine Übertragung vom Mond
Ohne Radom keine Übertragung vom Mond
Seltene Gäste im Toilettenhaus
Seltene Gäste im Toilettenhaus

Kommentare