Rundumschlag für Politiker

Die Finanzkrise und das Superwahljahr bieten den Weilheimer Kabarettisten von „Zeit-Lupe“ reichlich Futter für ihr neues Programm „Windgebeutelt“. Mit ihrer aktuellen Show feierten die Politsatiriker am Samstag vor fast 200 Zuschauern im Weilheimer Stadttheater Premiere.

Die Welt, Europa, Deutschland – und sogar Bayern: Sie alle stecken in der Krise. Doch wie können wir ihr entkommen? Helmut Vasak-Wienchol grübelt: „Wie wär’s damit, sich am eigenen Schopf aus dem Dreck zu ziehen?“ Von wegen! Nicht einmal das habe funktioniert, erzählt der Kabarettist und streichelt resigniert über seine Glatze. Und auch Guido Westerwelle sei kein Heilsbringer, meint „Zeit-Lupe“-Mitglied Michael Albrecht: „Das weiß doch jeder Autofahrer: Gelb bedeutet Gefahr.“ CDU und CSU, der „Westiweller“, Horst Seehofer, Oskar Lafontaine, Angela Merkel und, und, und: Sie alle bekamen bei den vier Kabarettisten von „Zeit-Lupe“ ihr Fett weg. So habe Seehofer im Wahlkampf auf einen Zickzack-Kurs gesetzt und als Experte für Richtungswechsel alles versprochen – auch das Gegenteil, wenn es ihm half. Und der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Dobrindt sei nur deshalb zum Generalsekretär der Partei aufgestiegen, weil er gedopt habe: mit Vitamin B. Zwischen den 16 amüsanten Szenen peppte das Neu-Mitglied der Kabarettgruppe Stefan Weißleder das Programm (Regie: Harald Gandt) mit musikalischen Einlagen auf. Die schmissigen Lieder sorgten trotz – oder gerade wegen – ihrer makaberen Texte für Lacher beim Publikum. Mit „Windgebeutelt“ stellte die „Zeit-Lupe“ ihre Klasse unter Beweis. Binnen Sekunden feuerte Michael Albrecht wie ein Maschinengewehr Sätze in den Theatersaal. Und Agnes Eberl zelebrierte mit Stefan Weißleder, der ursprünglich aus Thüringen kommt, 20 Jahre Wiedervereinigung: „Wir haben Hammer, Zirkel, Ehrenkranz gegen Videorekorder, Golf GTI und Marlboro eingetauscht.“ Aber auch Tränen kullern aus den Augen der Kabarettisten, als sie am Ende die Krise zu Grabe trugen und ihre Verdienste aufzählten. Sie habe Reiche zum Jammern, Politiker zum Schweigen und Banken zum Dienen gebracht. „Wir können unseren Kindern und Enkeln erzählen: Wir sind dabei gewesen. Hurra, hurra, hurra!“ Zur Info: Die nächsten Aufführungen von „Windgebeutelt“ sind am Freitag, 9. und Samstag, 10. Oktober, um 20 Uhr im Weilheimer Stadttheater, am Samstag, 7. November, in Murnau im Café Krönner und am 29. Januar 2010 in der Peißenberger Tiefstollenhalle zu sehen. Karten hierfür gibt es beim KREISBOTEN-Servicecenter, in Weilheim am Kirchplatz 15, Telefon 0881/ 9275869. is

Meistgelesen

Weilheimer Gesundheitstag
Weilheimer Gesundheitstag
Made in Weilheim
Made in Weilheim
Musikalisch durch die KultUHRnacht
Musikalisch durch die KultUHRnacht
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet

Kommentare