Geringe Nachfrage

RVO ändert Fahrplan der Linie 9617 im Landkreis

Drei Busse der RVO Oberbayern.
+
Die RVO schränkt den Fahrplan der Linie 9617 ein.

Landkreis ‒ Es bestehe eine geringe Nachfrage heißt es in einer Mitteilung der RVO. Deshalb werde der Fahrplan der Linie 9617 ab dem 1. Mai reduziert.

Konkret handelt es sich um den Linienverkehr Penzberg – Iffeldorf – Antdorf – Habach – Sindelsdorf. Noch im Dezember 2019 wurde der Fahrplan der Linie 9617 verbessert und ausgeweitet. Dass die Nachfrage wenige Wochen später aufgrund der aktuellen Situation deutlich abnimmt, sei nicht vorherzusehen gewesen. „In der derzeitigen Corona-Situation fallen viele Fahrten der Bürger zum Einkaufen oder in der Freizeit weg. Ebenso wie die Fahrten zur Arbeit, da sich viele Mitarbeitende im Homeoffice befinden“, sagt Ralf Kreutzer von der RVO. „Im Jahr 2020 führten wir noch alle Fahrten der Linie durch. Zum 1. Mai werden einige Fahrten wegfallen. Die RVO stehe jedoch in einem engen Austausch mit dem Landkreis, um das Angebot bei Bedarf wieder anpassen zu können.

Den aktuellen Fahrplan und weitere Informationen rund um die RVO gibt es auf deren Webseite.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Corona-Schnelltestzentrum in Oderding
Neues Drive-in-Testzentrum in Weilheim
Neues Drive-in-Testzentrum in Weilheim
Testzelt vor Stadtmuseum wird von Schülerzeichnungen geziert
Testzelt vor Stadtmuseum wird von Schülerzeichnungen geziert
Wanderparkplatz in Polling ist fertig
Wanderparkplatz in Polling ist fertig

Kommentare