1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Neue podologische Praxis eröffnet in Haid

Erstellt:

Kommentare

Sabine Schwab
Sabine Schwab eröffnet am 5. Dezember ihre podologische Praxis in Haid. © Sabine Schwab

Wessobrunn/Haid – Unsere Füße tragen uns ein Leben lang und werden oft zu Unrecht vernachlässigt. Das möchte Sabine Schwab ändern. Die Podologin eröffnet am 5. Dezember ihre neue Praxis in Haid.

Die Gesundheit der Menschen liegt Sabine Schwab schon immer am Herzen. Mehr als zehn Jahre arbeitete sie im ambulanten Pflegedienst. Als sie bemerkte, dass viele der Patienten Probleme mit den Füßen haben, bildete sie sich fort und eröffnete im Nebenerwerb eine kleine Fußpflegepraxis in ihrem zu Hause. Schnell erkannte sie jedoch, dass gerade medizinische Aspekte dabei zu kurz kamen. So entschied sie sich, eine zweijährige Vollzeitausbildung zur Podologin anzutreten. Im September hat sie diese erfolgreich beendet.

Neuer Anbau für die Patienten
Im neuen Anbau ist alles bereit für die Patienten. © Sabine Schwab

Neue Räumlichkeiten für allerlei Behandlungen der Füße

Um auch als Podologin mit Kassenzulassung tätig zu sein, musste sie ihre Räumlichkeiten verändern. Ein eigener Hygieneraum ist beispielsweise Vorschrift. Da sie diesen nicht bieten konnte, ließ sie einen Anbau im heimischen Garten im Winklerweg 9 errichten. Ab 5. Dezember empfängt Fr. Schwab ihre Patienten dort. Menschen mit Diabetes, Nervenschädigungen, Querschnittsyndrom, Bluter, Rheumatiker und andere Risikopatienten profitieren von der podologischen Komplexbehandlung nach Heilmittelverordnung. Behandelt werden können im Bereich der medizinischen Fußpflege zum Beispiel schmerzende Hühneraugen, Schwielen und eingewachsene Nägel, für die es seit 1. Juli eine Therapie mit Nagelkorrekturspangen auf Rezept gibt. Gerne dürfen aber auch Personen kommen, die kein Rezept haben und Wert auf eine professionelle Behandlung legen. Im Bereich Wellness bietet Schwab Fußreflexmassagen an sowie ein Paraffinbad für die Füße. Dafür und auch für die Fußpflege sind Gutscheine erhältlich. Die Podologin freut sich auf neue und bisherige Patienten und rät: „Geben Sie Ihre Füße in gute Hände.“

Geöffnet hat die Praxis für Podologie Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch ist Ruhetag. Parkplätze gibt es direkt vor dem Haus und der Eingang ist barrierefrei gestaltet. Termine sind unter Tel. 08809/1001 vereinbar. 

Auch interessant

Kommentare