Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege investiert 1 000 Euro

Hilfe für Linden

+
Die Linden.

Wessobrunn – Der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Weilheim-Schongau e.V. hat 2017 mit 1 000 Euro die Pflege und Sanierung zweier ortsbildprägender Linden im Ortskern von Wessobrunn unterstützt.

Nach eingehenden Untersuchungen standen die Besitzer der beiden Grenzbäume vor der Entscheidung der Fällung oder einer Baumpflege und hatten sich an den Kreisverband gewandt. Seit drei Jahren stellt dieser jedes Jahr Mittel in seinen Haushalt ein, um den Erhalt besonderer Bäume einmalig zu unterstützen.

Anfang Dezember schauten sich Barbara Kopf und Heike Grosser die durch den Baumpflegebetrieb Ludwig Papenfuß sanierte Linde an. Es waren eine deutliche Kronenentlastung notwendig und der Einbau von Kronensicherungssystemen, da aufgrund eines Blitzschadens eine starke Höhlung an einem Stamm entstanden ist.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Zum Glück nur ein Fehlalarm
Zum Glück nur ein Fehlalarm
"Hören, wie‘s woanders geht"
"Hören, wie‘s woanders geht"
Gemeinsame Ziele für 2018
Gemeinsame Ziele für 2018
Für die Opfer
Für die Opfer

Kommentare