Schlägerei vor Peißenberger Juze

+

Peißenberg – Auf Krawall gebürstet waren am Dienstag zwei junge Männer, die sich vor dem Jugendzentrum (Juze) aufhielten. Als eine Polizeistreife eintraf, war es bereits zu Körperverletzungen gekommen.

Gegen 19.25 Uhr hatte der Juze-Leiter die Polizeiinspektion Weilheim eingeschaltet, da zwei Peißenberger, 17 und 19 Jahre, sichtlich eine Schlägerei provozierten. Die beiden waren betrunken und hatten eine Flasche Wodka dabei. Ein Juze-Gast, der die aggressiven Männer wegschicken wollte, bekam einen Kopfschuss verpasst. Ein weiterer per Fußtritt angegriffener Peißenberger (20) wurde bei der Rückkehr ins Juze von den Tätern verfolgt, festgehalten und mit einem Faustschlag ins Gesicht attackiert. Zum Glück waren die Verletzungen nicht so schwer, dass ein Rettungsdienst geholt werden musste.

Die Randalierer, berichtet die Polizei, erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weilheimer beklauen Taxifahrer
Weilheim
Weilheimer beklauen Taxifahrer
Weilheimer beklauen Taxifahrer
Gegen Wohnungsnot im Landkreis
Weilheim
Gegen Wohnungsnot im Landkreis
Gegen Wohnungsnot im Landkreis
Omnibus bleibt in Unterführung hängen
Weilheim
Omnibus bleibt in Unterführung hängen
Omnibus bleibt in Unterführung hängen
Jubiläum im Hause Rawe
Weilheim
Jubiläum im Hause Rawe
Jubiläum im Hause Rawe

Kommentare