Kopp macht das Rennen

Schülersprecher im Landkreis wählen Vertreter

+
Landkreisschulsprecher Dominik Kopp zusammen mit seiner Stellvertreterin Patricia Riedmeier.

Landkreis – An der Josef-Zerhoch-Mittelschule in Peißenberg trafen sich die Schulsprecher der sieben Mittelschulen des Landkreises, um einen Landkreisschülersprecher sowie seinen Stellvertreter zu wählen.

Mit unterschiedlichen Kennenlern-Spielen, Workshops und Präsentationen lernten sich die Schüler und ihre Verbindungslehrkräfte besser kennen.

Die Wahl fiel auf Dominik Kopp von der Mittelschule Schongau und Patricia Riedmeier von der Mittelschule Peißenberg.

Kopp wird somit als erster Landkreisschulsprecher bei der Bezirksschulsprecherwahl in München den Landkreis Weilheim-Schongau vertreten. Er hat dort sogar die Chance, sich für den Landesschülerrat zu qualifizieren.

Für das nächste Schuljahr haben sich die Schüler und die mit der SMV beauftragten Lehrer viel vorgenommen: Sie wollen ein einheitliches Wahlverfahren für die Schulsprecher etablieren, die Zusammenarbeit unter den Schulen verbessern und natürlich den Mittelschultag 2019 gemeinsam gestalten, der dieses Mal unter dem Motto steht „Mittelschüler suchen das Glück“.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitmach-Festival MurNOW kehrt kommenden September in den Kulturpark zurück
Mitmach-Festival MurNOW kehrt kommenden September in den Kulturpark zurück
Geplanter Radwegebau zwischen Peißenberg und Oberhausen beschäftigt Gemeinderäte
Geplanter Radwegebau zwischen Peißenberg und Oberhausen beschäftigt Gemeinderäte

Kommentare