Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

Zweite Hürde problemlos geknackt

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials

In den Frühling 2019 starten mit Mega-Specials
Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Keine leichte Entscheidung

Ab Dienstag findet im gesamten Landkreis wieder regulärer Unterricht statt

Zurück in die Schule

+

Landkreis – Nach einem wetterbedingt verlängertem Wochenende für alle SchülerInnnen des Landkreises Weilheim-Schongau heißt es ab Dienstag, 15. Januar, wieder „Schulbankdrücken“.

Wie der Pressesprecher des Landratsamtes Hans Rehbehn mitteilte, haben sich die Grundvoraussetzungen im gesamten Landkreis geändert. Die absolute Schneedecke hat durch das Tauwetter um circa 20 cm abgenommen. „Die Vorhersage des DWD ist nicht so eingetroffen wie vorhergesagt. Die Straßen und Gehwege sind weitgehend frei“, so Rehbehn . Aufgrund dieser Sachlage hat die der lokale Koordinierungsgruppe „Schulausfall“ entschieden, dass der Unterricht im gesamten Landkreis wieder stattfinden kann.

Sollten die Erziehungsberechtigten den Schulweg ihrer Kinder aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse als zu gefährlich, unzumutbar oder unmöglich einschätzen, steht es den Eltern frei, ihr Kind aus diesem Grund für den Unterrichtsbesuch am Dienstag zu entschuldigen. Es muss durch die Erziehungsberechtigten sichergestellt werden, dass die Schule Kenntnis über den Verbleib der Schüler hat.

Unabhängig von der Entscheidung der lokalen Koordinierungsgruppe „Schulausfall“ müssen die Sachaufwandsträger und Gemeinden prüfen, ob die zulässige Schneelast auf den Dächern der Schulgebäude überschritten wird.

Von Kreisbote

Das könnte Sie auch interessieren

„Peißenberger Gardetreffen“ verzeichnet Rekordbesuch – knapp 30 Gardegruppen im Einsatz

„Bombastische Stimmung“

„Bombastische Stimmung“

Inbetriebnahme einer Musterproduktionsstraße in neuer Halle am Leprosenweg in der heißen Phase

Weilheim wird Huawei-Standort

Weilheim wird Huawei-Standort

Circa 850 Schüler informieren sich bei drittem Hochschulforum in der Stadthalle über Studium, Gap Year und Co.

Der Zukunft ein Stück näher

Der Zukunft ein Stück näher

Auch interessant

Meistgelesen

„Bombastische Stimmung“
„Bombastische Stimmung“
Gardetreffen Peißenberg 2019
Gardetreffen Peißenberg 2019
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
Kosten für Bypass wohl "relativ hoch"
St. Anna spendet ihren Segen
St. Anna spendet ihren Segen

Kommentare