Ein Slogan, der "zieht" – Die Preisträger des Ideenwettbewerbs zur Stadtmarke stehen fest

Mit fast 200 Slogans und über einem Dutzend Logos haben sich kreative Köpfe am Wettbewerb „Eine Stadtmarke für Weilheim“ beteiligt. Eine Fachjury um Bürgermeister Markus Loth und den Vorsitzenden der Standortförderung Weilheim, Florian Lipp, ermittelte die drei besten Slogans und das beste Logo.

„Alle Teilnehmer haben sich sehr engagiert und kreativ in unseren Ideenwettbewerb eingebracht. Dafür möchte ich mich ganz herzlich im Namen des Standortfördervereins bedanken“, sagte Lipp. Mittels eines Bewertungsbogens mit acht verschiedenen Kriterien hat die Jury, die zum größten Teil aus Fachleuten aus dem Marketingbereich stammt, aus den zahlreichen Vorschlägen, die im Rathaus eingegangen sind, die besten ermittelt. So haben es Dr. Sabine Vetter aus Weilheim und Konstanze Behrend aus München mit ihrem gemeinsam kreierten Slogan „Weilheim zieht an!“ auf Platz eins geschafft. Auf Platz zwei landete Christoph Göttl mit „Weilheim – Die Handelsstadt im Herzen des Oberlandes“. Der dritte Preisträger, Florian Lechner aus Weilheim, war am Tag der Siegerehrung noch im Urlaub. Sein Motto: „Weilheim kann alles: Stadt + Mehr“. Das beste Logo kam von Wolfgang Ruhe aus Weilheim. Es zeigt eine abstrahierte Dach-Silhouette der Kandinsky-Häuserzeile am Marienplatz. Für ihr Engagement und ihre Ideen wurden die Sieger mit Einkaufs- und Restaurant-Gutscheinen belohnt. Die Vereinsspitze des Fördervereins ist mit den Ergebnissen des Wettbewerbs sehr zufrieden. „Jetzt kann man sich langsam vorstellen, in welche Richtung die Stadtmarke für Weilheim gehen soll“, gibt sich Stefan Frenzl von der Standortförderung zuversichtlich. „Auf der Basis der besten Beiträge des Wettbewerbs können wir die zukünftige Stadtmarke entwickeln.“ Bei der nächsten Vorstandssitzung des Vereins sollen alle Siegerbeiträge nocheinmal genau betrachtet und die nächsten Verfahrensschritte in diesem Marketingprojekt festgelegt werden.

Meistgelesen

Weilheimer Gesundheitstag
Weilheimer Gesundheitstag
Made in Weilheim
Made in Weilheim
Fällaktion in Murnau
Fällaktion in Murnau
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet
Gesundheitstag war ein Publikumsmagnet

Kommentare