Wie geht‘s weiter?

Entlastungsstraße: Bauamt informiert in Sondersitzung

+
So sah es bei der Sondersitzung im April aus.

Weilheim – Die nächste öffentliche Sondersitzung zum Thema Entlastungsstraße, zu der sich der Weilheimer Stadtrat am Dienstag, 15. Oktober, um 19 Uhr, in der Stadthalle einfinden wird, verspricht spannend zu werden.

Bauamtsleiter Uwe Fritsch und Abteilungsleiter Andreas Lenker werden die Ergebnisse des bisher erfolgten Informations- und Dialogprozesses zur Entlastungsstraße sowie die inzwischen getätigten Projektabstimmungen mit dem Bundesverkehrsministerium inklusive einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung vorstellen und erläutern. Zur Diskussion stehen die weitere – zwischen Staatlichem Bauamt und Stadt abgestimmte – Vorgehensweise und die für den Herbst geplante Bürgerbefragung zu den verschiedenen Trassenvarianten. Des Weiteren liegen dem Gremium ein Antrag der Freien Wähler-Stadtratsfraktion und ein Gegenantrag von FDP-Stadträtin Saika Gebauer-Merx zur Behandlung vor.

Von Maria Hofstetter

Auch interessant

Meistgelesen

Freie Wähler starten mit Romana Asam als Bürgermeisterkandidatin in den Wahlkampf
Freie Wähler starten mit Romana Asam als Bürgermeisterkandidatin in den Wahlkampf
Agenturbüro erstellt Planstudie für Umgestaltung des Peißenberger Bergbaumuseums 
Agenturbüro erstellt Planstudie für Umgestaltung des Peißenberger Bergbaumuseums 
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim
Neuer Kommandant für Besatzung BRAVO des Minenjagdbootes Weilheim
BRK-Blutspendedienst ehrt Lebensretter
BRK-Blutspendedienst ehrt Lebensretter

Kommentare