1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Jetzt abstimmen

Erstellt:

Kommentare

PantherMedia 7858683
© Symbolbild: Panthermedia/Grazvydas J

Weilheim – Freiwilliges Engagement soll für alle möglich sein, ob mit oder ohne Behinderung, unabhängig von Alter und Herkunft. Das ist das Ziel des Projektes „Ehrenamt für Alle!“ der Caritas-Freiwilligenagentur „Anpacken mit Herz“ im Landkreis Weilheim-Schongau.

Jetzt hat das Inklusionsprojekt die Chance, bei der Publikumswahl des Sozialpreises „innovatio“ 2019 ganz vorne mit dabei zu sein. Bis Freitag, 29. März, läuft das Online-Voting unter www.innovatio-sozialpreis.de. Die Freiwilligenagentur hofft auf viele Stimmen von BürgerInnen aus dem Landkreis.

Der Preis wird von den Versicherern im Raum der Kirchen alle zwei Jahre verliehen. Schirmherren sind die Präsidenten des Deutschen Caritasverbandes und der Diakonie Deutschland. Prämiert werden innovative und zukunftsweisende Projekte, die sich drängender sozialer Probleme annehmen, die Zivilcourage fördern oder Menschen neue Perspektiven eröffnen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare