Sparkasse Oberland lädt zu zwei Infoabenden ein

Was ist meine Immobilie wert?

+
Bauen, Wohnen, Immobilie: Robert Christian Mayer (links) und Arthur Wilm laden im Namen der Sparkasse Oberland zu zwei Infoabenden ein, die sich mit der Frage von Immobilienbewertungen befassen.

Weilheim – Das niedrige Zinsniveau und die hohe Nachfrage sorgen momentan für einen Boom auf dem Immobilienmarkt. Die Branche ist neben dem Wertpapiergeschäft die einzige, die noch gute Renditen verspricht – „allerdings nur, wenn man es richtig macht“, wie Robert Christian Mayer von der Sparkasse Oberland ausdrücklich betont.

Ein Kriterium im „richtigen“ Umgang mit Immobilien ist die eher banal klingende Frage, wie viel die jeweilige Liegenschaft eigentlich wert ist. Verkäufer beispielsweise tun sich jedoch oft extrem schwer, den richtigen Preis zu taxieren. „Entweder wird die Immobilie zu niedrig angesetzt, weil man die Marktlage nicht kennt oder zu hoch, weil die Verkäufer noch eine emotionale Bindung zu ihren Häusern oder Grundstücken haben“, erklärte Mayer. Beides führt meist zum gleichen Effekt: Der Verkäufer verliert Geld. Unrealistisch hohe Preise, die im Nachhinein gesenkt werden müssen, lösen nicht selten eine Abwärtsspirale aus. Potenzielle Käufer rechnen nämlich damit, dass die Immobilie noch billiger erworben werden kann. Der Preis kann damit recht schnell unter das eigentliche Marktniveau sinken.

Arthur Wilm, der Leiter des Immobiliencenters bei der Sparkasse Oberland, spricht in dem Zusammenhang von „kaputt makeln“. Letztlich kommt es also auf eine professionelle Marktpreiseinschätzung an. Aber wie wird eine Immobilie korrekt und realistisch taxiert? Genau dieser Frage widmet sich eine Infoveranstaltung, zu der die Sparkasse Oberland unter dem Motto „Was ist meine Immobilie wert?“ an zwei Terminen nach Weilheim respektive Schongau einlädt. Neben Wilm wird mit Sparkassen-Immobilienexperte Jürgen Sutter ein zertifizierter Sachverständiger für Markt- und Beleihungswertermittlung den Besuchern Rede und Antwort stehen. Ziel der Veranstaltung ist es, objektive Fakten aufzuzeigen, nach denen der Immobilienwert fachmännisch bestimmt wird. Auch über die aktuelle Preislage in der Region mit ihrem deutlich ausgeprägten Ost-West-Gefälle wird an den beiden Vortragsabenden informiert, wobei die Referenten laut Wilm „keine konkreten Empfehlungen abgeben werden, ob eine Immobilie verkauft werden sollte oder nicht“. Es gehe darum, die Dinge zu objektivieren, die hinter einer Immobilie stecken.

Die Info-Abende, die im Schongauer Sparkassenforum und im Weilheimer Sparkassensaal stattfinden, sind für jedermann, auch für Nicht-Sparkassenkunden, zugänglich. Der Eintritt ist frei, um eine Voranmeldung wird gebeten. Hauptzielgruppe dürften Haus- und Grundeigentümer sein, die beispielsweise eine Immobile geerbt haben oder vor der Entscheidung stehen, ob sie verkaufen sollen oder nicht. „Wir wollen den Leuten vermitteln, dass sie mit Profis zusammenarbeiten, wenn sie auf dem Immobilienmarkt aktiv werden wollen“, erklärte Wilm. Die Sparkasse Oberland verfüge diesbezüglich über „klare Prozessabläufe“. „Der Kunde weiß, was er bei uns bekommt. Wir sorgen für die richtige Balance zwischen Verkäufer und Käufer“, so Wilm.

Die Info-Abende im Überblick: Donnerstag, 8. März, Sparkassenforum Schongau (Sparkassenplatz, Ecke Liedl-/Friedhofstraße), Beginn 17.30 Uhr. Donnerstag, 15. März, Sparkassensaal Weilheim (Marienplatz 2-6/Eingang Buxbaumgasse). Beginn 17.30 Uhr. Anmeldung und Infos: www.sparkasse-oberland.de/immobilienabend oder unter Tel. 0881/641-0.

Von Bernhard Jepsen 

Auch interessant

Meistgelesen

Am Tag der offenen Tür der FFW Weilheim gab es viel zu sehen und zu erleben
Am Tag der offenen Tür der FFW Weilheim gab es viel zu sehen und zu erleben
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie
Reifen Feneberg in Füssen: 30 Jahre Erfahrung und heute so innovativ wie nie
Sechs Straßenzauberer der Spitzenklasse faszinierten zwei Tage lang ihr Publikum
Sechs Straßenzauberer der Spitzenklasse faszinierten zwei Tage lang ihr Publikum
Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Weilheim Bildergalerie
Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Weilheim Bildergalerie

Kommentare