Inner Wheel Club unterstützt Hospiz-Verein mit Spende

Tradition wird fortgeführt

+
Hospizleitung und Mitglieder des Inner Wheel Clubs bei der Spendenübergabe in den Räumen des Pollinger Hospizes (v.li.): Karlheinz Gaisbauer (Leiter Hospiz), Elfriede Eberle (IWC), Angela Zirngibl (IWC), Astrid Vosseler (IWC), Ulla von Aswegen-Schmalfeld (Präsidentin Rotary Club Weilheim), Steffen Röger (Geschäftsführer Hospizverein im Pfaffenwinkel e.V), Brigitte Schießler (IWC), Gabriele Ahl-Pokorny (Präsidentin Inner Wheel Club Pfaffenwinkel), Angelika Klennert (Mitglied im Vorstand des Hospizvereines) und Roswitha Hauser (IWC).

Polling – 2002 wurde das Hospiz Pfaffenwinkel im Kloster Polling eröffnet und seit diesen Anfängen unterstützt der Inner Wheel Club (IWC), eine dem Rotary Club angegliederte, gemeinnützige Damen-Vereinigung, mit einer jährlichen Spendenübergabe die Einrichtung. Auch in diesem Jahr konnte der IWC wieder einen Scheck in Höhe von 2 500 Euro dem Hospizverein übergeben.

Steffen Röger, der seit 1. März neuer Geschäftsführer des Hospizvereins im Pfaffenwinkel e. V. ist, betonte bei der Spendenübergabe vor allem die Wichtigkeit von solchen Zuwendungen, denn nur dadurch könne der sehr personalintensive Betrieb des Hospizes aufrecht erhalten werden.

Möglich wurde die Spende wieder durch die Erlöse, die der IWC durch seinen Verkaufsstand auf dem Weilheimer Weihnachtsmarkt 2018 erzielt hat. Dieser wird mit Unterstützung des Rotary Clubs Weilheim alljährlich aufgebaut und betrieben. Zum Verkauf kommen dort unter anderem selbst gemachte Marmeladen, Backwerk und Gewürzmischungen.

Von emh

Auch interessant

Meistgelesen

Kirchweihsonntag mit Bauernmarkt in Raisting
Kirchweihsonntag mit Bauernmarkt in Raisting
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Weitere "Schockanrufe" in Weilheim und Murnau
Fahrplanänderungen Werdenfelsbahn zwischen München, Garmisch und Innsbruck
Fahrplanänderungen Werdenfelsbahn zwischen München, Garmisch und Innsbruck
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle
Entlastungsstraße: Sondersitzung in der Weilheimer Stadthalle

Kommentare