Neu gewählt

Staffelseechor Murnau: Drei Vorstandsmitglieder legen Amt nieder

+
Von links: Albrecht Witschel, Sabine Matyschek, Achim Lutterbeck, Silvia Kraus, Anneliese Baur, Thomas Grebenstein, Sabine Matyschek, Martin Herber, Bernadette Reinholz, Johann Linzmair und Reiner Wick.

Murnau – Vor Kurzem fand im Gasthof Zum Stern die Mitgliederversammlung des Staffelseechores statt.

Die erste Vorsitzende Sabine Mittelsteiner und Chorleiterin Anneliese Baur blickten auf die vergangenen zwei Jahre zurück und hoben dabei vor allem das Konzert im März 2017, die zweite Sinfonie von Mendelssohn Bartholdy (der „Lobgesang“) und die zahlreichen Auftritte hervor. Nach dem Rechenschaftsbericht der Kassenwartin Angela Sailer wurde die alte Vorstandschaft entlastet.

Mit Angela Sailer, Regine Kolb und Manfred Herz legten drei Vorstandsmitglieder nach vielen Jahren ihr Amt nieder. Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Erste Vorsitzende Sabine Mittelsteiner, zweite Vorsitzende Bernadette Reinholz, erster Kassenwart Johann Linzmair, zweiter Kassenwart Martin Herber, Schriftführer Reiner Wick, Beisitzerinnen Silvia Kraus und Sabine Matyschek, Beisitzer Achim Lutterbeck und Thomas Grebenstein, Chronist Albrecht Witschel.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
SOMMER OPEN AIR im Maierhof Benediktbeuren: Wir verlosen Karten!
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Beim Heimatverband Lech-Isar-Land – Vorstand sucht Autorennachwuchs
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf
Tritt neben zwei weiteren jungen Bands beim hAMMERsound Festival auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.