"Aktionskreis Innenstadt" startet Verlosung zur WM

Mit elf Stempeln zum Trikot

+
Die ersten unterschriebenen Trikots sind bereits in Weilheim bei Robert Christian Mayer, Sepp Wiedemann und Max Lipp vom Aktionskreis Innenstadt sowie bei Stefan Frenzl (v. li.) von der Standortförderung eingetroffen.

Weilheim – Ein Deutschlandtrikot mit Originalunterschrift eines Spielers – welcher Fußballfan hätte das nicht gerne? Ab dem 23. Mai findet in der Weilheimer Innenstadt eine Aktion statt, bei der am Ende der Traum eines solchen Unikats für elf Teilnehmer wahr werden wird.

Um die Weilheimer bereits vor dem Start der Weltmeisterschaft in WM-Stimmung zu bringen, hat sich der Aktionskreis Innenstadt etwas ausgedacht: Vom 23. Mai bis zum 6. Juni können Kunden bei insgesamt 60 teilnehmenden Weilheimer Geschäften und Restaurants auf einer Karte Stempel sammeln. „Unabhängig von der Höhe des Kaufs oder des Konsums bekommen die Kunden einen Stempel“, betont Max Lipp vom Aktionskreis Innenstadt. 

Insgesamt elf Stempel aus elf verschiedenen Geschäften werden benötigt, um am 7. Juni an der Verlosung der Trikots von namhaften Spielern wie Philipp Lahm, Manuel Neuer, Toni Kroos oder Mats Hummels teilnehmen zu können. 

„Ein Trikot kann man in Sportgeschäften kaufen, eine original Unterschrift bekommt man nirgends“, betont Robert Christian Mayer den Wert des Gewinns. „Teilweise werden unterschriebene Trikots für bis zu 5 000 Euro gehandelt“, fügt Sepp Wiedemann hinzu. 

Am Verlosungstag wartet auf die Besucher auf dem Marienplatz ab 10 Uhr zudem ein Torwandschießen, bei dem Fußbälle und WM-Fanartikel gewonnen werden können. Jeder, der am Stadtmuseum in Fußballtrikot erscheinen, kann sich ebenfalls über eine Überraschung freuen. Bis zum 6. Juni müssen die vollen Stempelkarten in den Losboxen, die unter anderem im Modehaus Echter, im Kaufhaus Rid, im Reisebüro Simader, in der Buchhandlung Stöppel oder bei den Vereinigten Sparkassen aufgestellt sind, eingeworfen werden. Alle teilnehmenden Geschäfte und Restaurants sind an einem Plakat im Schaufenster erkennbar und auf der Rückseite der Stempelkarten aufgelistet.

Von Lea Stäsche

Auch interessant

Meistgelesen

Oberstadtlerfest in Bildern
Oberstadtlerfest in Bildern
Schneller Fahndungserfolg
Schneller Fahndungserfolg
Kleiner aber feiner Jahrgang
Kleiner aber feiner Jahrgang
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare