1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

Tag der Jugend im Landkreis Weilheim-Schongau

Erstellt:

Kommentare

Jugendliche klettern in der Kletterhalle
Am Tag der Jugend werden unter anderem auch Klettern und Hochseilaktionen geboten. © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / ArturVerkhovetskiy

Landkreis – Am Freitag, 18., und Samstag, 19. März, findet im Landkreis Weilheim-Schongau ein dezentraler „Tag der Jugend“ unter dem Hashtag #RestartJugendarbeit statt.

Dem Aufruf zur Anmeldung von Aktionen für Jugendliche sind zahlreiche Vereine, Verbände, Gemeinden, Jugendreferenten und die Jugendzentren gefolgt und bieten eine breite Vielfalt an Beteiligungsmöglichkeiten für junge Menschen an. Die Angebote erstrecken sich über den gesamten Landkreis (von Schwabsoien, Hohenfurch, Schongau, Peiting, Hohenpeißenberg über Peißenberg, Weilheim, Huglfing, Wielenbach bis nach Penzberg und Habach) und es ist für alle Altersgruppen etwas dabei.

Die vielen positiven Rückmeldungen und die große Nachfrage zeigen, dass der Bedarf an Angeboten für Kinder und Jugendliche im Landkreis vorhanden ist und es auf der anderen Seite auch eine große Zahl an kreativen Akteuren in der Jugendarbeit im Landkreis gibt.

Mit dieser Vielfalt an Aktionen wird es den Jugendlichen am 18. und 19. März nicht langweilig. Bei Rückfragen zu den einzelnen Angeboten dürfen sich Interessierte direkt an die Organisatoren der Aktionen wenden.

Alle Infos zum Tag der Jugend und den einzelnen Veranstaltungen gibt es im Internet.

Der Tag der Jugend ist ein gemeinsames Projekt der kommunalen Jugendarbeit des Landkreises und dem Kreisjugendring Weilheim-Schongau (gefördert durch den Bezirk Oberbayern und den Bezirksjugendring Oberbayern).

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare