Das Stück berührt

Theater zur Bayerischen Demenzwoche im Peißenberger Pfarrheim

+
Birgit Stögbauer, Pflegedienstleiterin Ökumenische Sozialstation Oberland gGmbH.

Peißenberg – Nach Til Schweigers Erfolgsfilm „Honig im Kopf“ wird im Pfarrheim St. Barbara das Zwei-Personen-Stück „Ich erinnere mich genau“ von Brian Lausund mit Christine Reitmeir und Liza Riemann gezeigt.

Ein Theaterstück, welches auf ergreifende, nachhaltige Weise Einblick in das Thema Demenz gibt. Der Zuschauer erhält ein intensives Verständnis, wie es in einem an Demenz erkrankten Menschen aussehen mag und welche Gefühle und Handlungen die Angehörigen durchleben. Gesehen haben dieses Stück auf einem Pflegekongress zwei Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Sozialstation Oberland gGmbH. Sie nahmen Kontakt zu den Schauspielerinnen auf. Ökumenische Sozialstation und Caritas Seniorenzentrum Peißenberg holen die Schauspielerinnen nun mit Unterstützung des Seniorenzentrum-Fördervereins am Freitag, 13. September, um 19.30 Uhr, für eine Aufführung ins Pfarrheim St. Barbara. Einlass ab 18.45 Uhr, der Eintritt ist frei.

Auch interessant

Meistgelesen

Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus
Faschingsgesellschaft Frohsinn 2000 entert Peißenberger Rathaus
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Entlastungsstraße Weilheim: Großer Redebedarf bei fünftem Themenabend
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Solarpotenzialkataster für Weilheim-Schongau geht ab 2. Dezember online
Akutgeriatrie im Krankenhaus Weilheim erhält Zertifizierung
Akutgeriatrie im Krankenhaus Weilheim erhält Zertifizierung

Kommentare