1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Weilheim

B472: Peißenbergerin (73) stirbt bei Unfall nahe Obersöchering

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sofia-Leonie Wiethaler

Kommentare

Blaulicht auf schwarzem Hintergrund.
Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr sowie die Straßenmeisterei Weilheim umgeleitet. © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / Markus Beck

Obersöchering – Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer getöteten Person, kam es heute, gegen 14.24 Uhr, auf der B 472 bei Obersöchering auf Höhe Abertshausen.

Eine Autofahrerin aus Peißenberg (73), die mit ihrem Ehemann (75) in Richtung Weilheim unterwegs war, setzte zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeugs an und prallte dabei frontal gegen einen in Richtung Bad Tölz fahrenden Sattelzug. Das Auto wurde durch den Anstoß mit dem Lkw in die Leitplanke geschleudert, wobei die Fahrerin tödliche Verletzungen erlitten hat. Der Ehemann wurde lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen. Die Feuerwehren Obersöchering und Spatzenhausen mussten die Verunfallten aus dem Pkw befreien. Der ungarische Lkw-Fahrer und seine vierjährige Tochter kamen leicht verletzt ebenfalls ins UKM.

Zur Ermittlung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die B 472 ist noch für mindestens eine Stunde total gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Umfahrung auf dem dortigen Wirtschaftsweg umgeleitet.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Kommentare