Wer macht denn sowas?

Unbekannter Täter schubst 12-Jährige von Fahrrad – Polizei bittet um Hinweise

+
Die Polizeiinspektion Weilheim bittet um Hinweise zum Täter.

Wielenbach/Unterhausen – Den Schock ihres Lebens erlebte eine 12-Jährige aus Wielenbach vergangenen Montagabend.

Gegen 18.50 Uhr war die 12-Jährige auf ihrem Fahrrad zwischen Unterhausen und Wielenbach unterwegs. Wie das Mädchen bei der Polizeiinspektion Weilheim angab, habe sie ein bislang noch unbekannter Mann absichtlich vom Fahrrad gestoßen. Der Mann soll plötzlich von rechts aus der Dunkelheit gekommen sein und sie an der Schulter geschubst haben. Die 12-Jährige kam daraufhin zu Fall und wurde leicht verletzt. Der Täter sei lachend davongelaufen.

Die Polizeiinspektion Weilheim bittet nun um Hinweise zu folgender Beschreibung: Ein 30 bis 50 Jahre alter Mann, circa 170 Centimeter groß mit mittlerer Statur. Der Täter hatte laut Angaben der Wielenbacherin eine schwarze Stoffmütze auf und trug einen braun-grauen Kinnbart. Zudem hatte er dunkle Handschuhe an und führte einen matt roten Rucksack mit sich.

Von Kreisbote 

Auch interessant

Meistgelesen

Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Bundesverdienstkreuz für Finkbeiner
Leben retten
Leben retten
Dem Mythos auf der Spur
Dem Mythos auf der Spur
Netzausbau in Großweil
Netzausbau in Großweil

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.